Elektro

Elektroinstallationen in der Wohnung

Elektrische Installationen in der Wohnung fallen immer mal wieder an. Diese gehen von dem Austausch eines Lichtschalters oder einer Steckdose bis hin zum Verlegen von neuen Stromleitungen.

elektro

Bevor mit irgendeiner Art von elektrischen Installationen in der Wohnung begonnen wird, müssen unbedingt folgende Sicherheitsregeln beachtet werden.

Freischalten
Regel Nummer eins ist dabei das sogenannte Freischalten. Darunter versteht man das allpolige Trennen von elektrischen Geräten oder Anlage von den spannungsführenden Teilen. All diese Leitungen müssen vor Beginn der Arbeiten abgeschaltet werden. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten wie z.B. den Hauptschalter ausschalten, Steckverbindungen unterbrechen oder einfach auch nur die Sicherung entfernen.

Sicherung gegen Wiedereinschalten
Nach dem Freischalten muss die Anlage gegen ein mögliches Wiedereinschalten durch Dritte gesichert werden. Dies kann man tun, in dem Sicherungen, die herausgedreht wurden, mit Sperrelementen ersetzt oder der Schutzschalter mit einer Klebefolie oder Klebeband überklebt wird. Am einfachsten und besten ist es, wenn der Sicherungskasten abzuschließen geht.

Weitere Schritte

Spannungsprüfung durchführen
Nach diesem Schritt muss aber zu aller Vorsicht noch geprüft werden, ob nun an der elektrischen Quelle keine Spannung mehr besteht. Dies sollte aber nicht durch Anfassen der Stromquelle erfolgen, sondern fachgerecht mit einem Spannungsprüfer durchgeführt werden.

Die handelsüblichen Spannungsprüfer für den Hausgebrauch sind meistens mit einer Lampe versehen, die bei bestehender Spannung aufleuchtet. Es gibt aber auch Geräte, bei denen eine Spannung über ein Messgerät angezeigt wird. Nur wenn keine Spannung mehr besteht, kann mit dem nächsten Schritt weitergemacht werden.

Erdung und Kurzschließen
Besteht keine Spannung mehr, so können die Leiter und die Anlage für die Erdung miteinander verbunden werden. Dafür gibt es extra Erdungs- und Kurzschlussvorrichtungen und diese bewirken, dass selbst bei einem unabsichtlichen Einschalten nichts passieren kann und man keinen Stromschlag abbekommt.

Spannungsführende Teile immer abdecken
Die letzte der fünf Sicherheitsregeln ist, dass man alle Teile, die Spannung führen, ordentlich abdeckt bzw. mit Isolierband umwickelt und somit bei einer Berührung dieser Teile gesichert ist.

Details bei der Einrichtung

lichtschalter-design

Details bei der Einrichtung sind das, was einem Raum letztlich das gewisse Etwas verleiht. Dabei spielt es nicht nur eine Rolle, welche Möbel hier aufgestellt wurden, welcher Bodenbelag oder welche Wandverzierung verwendet wurde. Ganz entscheidend für das Ambiente ist auch das Licht –  und demnach eines der wichtigsten Details bei der Einrichtung. Auf ein ganz entscheidendes Detail wird dabei aber …

weiterlesen

Elektrotechnik – Das Haus sicher planen

elektrotechnik-planen

Elektrotechnik ist ein sehr großer Bestandteil in unser aller Leben. Egal ob Kühlschrank, Spülmaschine oder Licht, überall steckt Elektrotechnik hinter. Die Elektrifizierung hat unser Leben deutlich leichter und entspannter gemacht. Immer mehr Menschen setzen auf Geräte wie „Alexa“ etc., um unser Zuhause smarter zu machen. Alle modernen Komfort- und Sicherheitstechniken haben eins gemeinsam. Sie benötigen Energie. Oft wird einem erst …

weiterlesen

Kann ich hier bohren oder liegt hier ein Stromkabel?

wand-bohren

… diese oder ähnliche Fragen dürfte sich so gut wie jeder Hobbyhandwerker schon mindestens einmal gestellt haben. Kein Wunder! Immerhin wäre es nicht nur ärgerlich und mit Aufwand verbunden, eine Stromleitung zu treffen. Es kann auch sein, dass hierdurch ein Stromschlag provoziert wird. Und genau das kann letztendlich auch lebensgefährlich werden. Hier sind natürlich diejenigen im Vorteil, die wissen, wie …

weiterlesen

FI Schalter nachrüsten – Das sollten Sie beachten

fi-schutzschalter

Wer sich mit Elektroinstallationen (oder auch nur mit seinem eigenen Stromkasten in der Wohnung) befasst, stößt vergleichsweise schnell auf ihn: den FI Schalter. Genaugenommen handelt es sich bei ihm um den sogenannten „Fehlerstromschutzschalter“. Wie die Bezeichnung schon verrät, hat dieser eine wichtige Bedeutung. Denn: Falls jemand mit einem defekten Gerät bzw. mit einer defekten Leitung in Kontakt kommt, sorgt er …

weiterlesen

Ist ein Blitzableiter Pflicht?

blitzableiter-pflicht

Keine Frage: Blitzableiter sind eine sinnvolle Erfindung, die Gebäude und Menschen vor gefährlichen Einschlägen schützen kann. Sollte tatsächlich ein Blitz einschlagen, können die Folgen verheerend sein. Im „günstigsten“ Fall kommt es zu einem Defekt von Geräten, die unter Strom laufen, wie zum Beispiel Fernseher oder Radios. Es kann jedoch auch sein, dass ein Blitzeinschlag dafür sorgt, dass ein Brand entsteht. …

weiterlesen

Eine elektrische Rollladensteuerung nachrüsten

umbau-elektrischer-rollladen

Ein Fenster, welches sich mithilfe von Rollläden verschließen lässt, bringt in vielerlei Hinsicht mehrere Vorteile mit sich. Unter anderem kann durch derartige Abdeckungen sowohl die Helligkeit, als auch die Wärme eines Raumes deutlich reduziert werden, sodass man in Schlafzimmern wesentlich besser zur Ruhe kommen und einschlafen kann. Außerdem spielt zu einem gewissen Teil auch der Sicherheitsaspekt eine Rolle, da Fenster …

weiterlesen

Unterputzdosen richtig setzen – worauf es ankommt

unterputzdosen

Das Setzen einer Unterputzdose in eine Wand ist für einen Handwerker eine relativ einfache Aufgabe und mit ein paar Werkzeugen schnell umzusetzen. Trotzdem gibt es ein paar Besonderheiten, die bei der Auswahl der Dosen und bei der Handhabung beim Setzen beachtet werden müssen, damit das Projekt erfolgreich abgeschlossen werden kann. So stellen sich bereits vor Beginn der Maßnahme einige Fragen: …

weiterlesen

Elektroarbeiten selbst erledigen – die rechtliche Lage

gesetzeslage-elektroarbeiten

In den eigenen vier Wänden können zahlreiche Arbeiten anfallen, die man selbst ohne professionelle Hilfe erledigen kann. Gerade Umzüge gehören zu den Gelegenheiten, an denen viele dieser Arbeiten anfallen. Meist handelt es sich dabei um Dinge wie dem Verlegen von Parkett, oder dem Streichen von Wänden. Dies sind tatsächlich Dinge, die auch rechtlich jeder auf eigene Faust unternehmen darf. Bei …

weiterlesen

Solaranlage einbauen – Schritt für Schritt zu umweltfreundlicherem Wohnen

solaranlage-einbauen

Deutschland hat sich vorgenommen, in den kommenden Jahren auf Atomenergie zu verzichten und auf alternative Energien umzusteigen. Ob die entsprechenden Fristen so eingehalten werden können? Immer mehr Menschen nehmen sich aktuell vor, ihren eigenen Beitrag zu mehr Umweltschutz zu leisten, indem sie beispielsweise eine Solaranlage auf dem Dach ihres Hauses einbauen. Eine Photovoltaik-Anlage gilt als eine gute Alternative für alle, …

weiterlesen

Blitzableiter anbringen – so geht’s!

blitzableiter

Wer die Vorteile eines modernen Blitzableiters in vollem Umfang nutzen möchte, muss diesen zwangsläufig korrekt montieren. Nur so kann auch ein vollumfänglicher Schutz gewährleistet werden. Viele Menschen setzen in diesem Zusammenhang auf die Arbeit von Profis, indem sie den Blitzableiter installieren lassen. Mit etwas Geschick und verantwortungsvollem Umgang ist es jedoch auch in einigen Fällen möglich, die entsprechenden Vorarbeiten selbst …

weiterlesen