Tapezieren

Tapezieren von Wänden

Bei jeder Renovierung steht das Tapezieren im Vordergrund. Es ist die einfachste, preisgünstigste und dennoch abwechslungsreichste Methode, einen Raum kurzfristig zu verändern. Je nach Geschmack und Stil sind Tapeten nahezu in jeder Farbe und mit jedem Muster erhältlich.

Zunächst ist es wichtig, sich genau über die eigenen Vorstellungen im Klaren zu sein. Die verschiedenen Möbelhäuser, Baumärkte und Fachhändler verfügen über ein breites Sortiment an Tapeten. Nun muss als erstes der genaue Bedarf festgestellt werden. Die Fläche der zu tapezierenden Wand sollte mit einigen Zugaben ermittelt werden.

Nicht vergessen werden sollte hierbei, dass auch Aussparungen für Fensterflüchte und Türen beachtet werden müssen. Hier gilt, dass lieber eine Rolle Tapete mehr gekauft wird, damit eventueller Mehrbedarf abgedeckt ist.

Richtig tapezieren

Sind alle Materialien wie Tapete, Kleister, Eimer, Tapetenbürste sowie der Tapeziertisch und Putzlappen vorhanden, kann mit dem Entfernen der alten Tapete begonnen werden. Vliestapeten lassen sich einfach und schnell durch Abziehen entfernen. Der verbleibende Rest auf der Wand kann als Unterlage für die neue Tapete verwendet werden. Bei dünnen Tapeten wie Raufaser muss diese meist mit einer Seifenlauge behandelt und im Anschluss mit einem Spachtel von der Wand gekratzt werden.

Nach dem Entfernen der alten Tapete werden Unebenheiten mit Spachtelmasse behoben, um ein exaktes Aufbringen der neuen Tapete zu ermöglichen. Ist die Spachtelmasse getrocknet, kann die neue Tapete zugeschnitten werden. Besonders bei alten Gemäuern sollte die Länge jeder Bahn neu gemessen werden, um zu viel Verschnitt oder Fehlbahnen zu vermeiden. Je geschnittener Bahn sollte eine Zugabe von einigen Zentimetern erfolgen, damit die Tapete optimal nach oben oder unten ausgerichtet werden kann.

Die Tapete wird dann mit ausreichend Kleister eingekleistert. Besonders die Ecken und Ränder sollten gut bedeckt werden. Die Tapete kann Platz sparend zusammengelegt werden, um immer mehrere Bahnen auf einmal einkleistern zu können. Nachdem der Kleister einige Minuten eingezogen ist, wird die Tapete oben an der Decke angelegt und langsam nach unten an der Wand festgestrichen.

Dies geschieht mit Hilfe der Tapetenbürste, durch welche Luftblasen und Unebenheiten mit langsamen, langen Streichbewegungen an den Rand der Bahn gestrichen werden können. Sind alle Tapetenbahnen im Raum an der Wand angebracht, können nach dem Trocken oben und unten die Überstände mit einem scharfen Messer abgeschnitten werden.

Abwaschbare Tapeten: Praktisch und leicht zu reinigen

abwaschbare-tapete

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wenn es darum geht, die eigenen vier Wände nach den eigenen Wünschen und Ansprüchen zu gestalten. Viele setzen hierbei unter anderem darauf, eine überzeugende Flexibilität mit einem hohen optischen Anspruch zu verbinden. Wenn die Wände im Kinderzimmer öfter von „kleinen Künstlern“ umdekoriert und bemalt werden oder wenn es allgemein darum geht, Flecken möglichst unkompliziert wieder …

weiterlesen

Fototapete im Badezimmer – ist dies eine gute Idee?

Fototapete mit geometrichem Dessin und Blumen im Badezimmer

Fototapeten sind ein großartiges Rezept, den Look eines Interieurs sehr schnell und effektiv aufzufrischen. Am häufigsten werden sie im Wohnzimmer, im Schlafzimmer oder im Flur verwendet. Und das Badezimmer? Überprüfen wir, ob sie auch für diesen Raum eine gute Lösung sind. Für die meisten Menschen mag eine Fototapete im Badezimmer wie eine Deko-Katastrophe klingen! Der Glaube, dass Tapetenbahnen extrem zart …

weiterlesen

Alte Tapeten entfernen – So klappt es leichter

tapete-entfernen

Es gibt vielerlei Gründe, weshalb eine alte Tapete möglicherweise entfernt werden sollte. Besonders oft ist ein Umzug dafür verantwortlich, dass ein Zimmer diese Art von „Neuanstrich“ braucht. Oft wird vorgegeben, dass die alte Wohnung auf „Null“ gesetzt werden muss. Immerhin ist es wichtig, dass sich der neue Mieter oder Eigentümer wohlfühlt und sich auf neutraler Basis so einrichten kann, wie …

weiterlesen

Mit Fototapeten in andere Welten eintauchen

fototapete-schlafzimmer

Die Wandgestaltung trägt maßgeblich zu der Atmosphäre und der Raumoptik bei. Sie kann ein Zimmer auf oder abwerten. Kein Wunder also, dass man sich viele Gedanken um die richtige Wahl einer Tapete macht. Die Auswahl an verschiedenen Tapetenarten und Motiven ist groß. Fototapeten gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Die Motive sind frei wählbar und können individuell an die vorhandenen Maße …

weiterlesen

Raufasertapete reparieren? Mit diesen Tipps stellt die Ausbesserung kein Problem mehr dar!

raufaser-tapete

Auf der Suche nach einer möglichst klassischen Variante, die eigenen vier Wände zu gestalten, stoßen viele Hobbyhandwerker vergleichsweise schnell auf die Raufasertapete. Diese sieht nicht nur gut aus, sondern bietet auch in funktionaler Hinsicht einige Vorteile im Vergleich zur vollkommen glatten Variante. Kleinere Gebrauchsspuren, wie zum Beispiel Furchen und Co. fallen im Zusammenhang mit der Raufasertapete deutlich seltener auf. Wer …

weiterlesen

Fototapeten mit Palmen – ein Rezept für eine exotische Atmosphäre in Interieurs

Wohnzimmer-mit-Fototapete-Aquarell-Palmenblaetter

In den letzten Jahren gehören Palmenblätter (gleich neben Monstera-Blättern) zu den beliebtesten floralen Motiven für Wanddekorationen – auch für Fototapeten. Dies ist kein Wunder! Abbildungen dieser Pflanzen sind ein sehr schönes Motiv aus der Welt der Natur, das mit tropischen Ländern und der weit verstandenen Exotik assoziiert wird. Palmenblätter und Bäume können auf Fototapeten auf viele verschiedene Weisen dargestellt werden: …

weiterlesen

Tapezieren von Vliestapeten

vliestapeten

Vliestapeten haben die Welt der Tapeten revolutioniert Bei Vliestapeten handelt es sich um eine Wandverkleidung, welche die Welt der Tapeten revolutioniert hat. Der Vliesstoff erfordert keine besondere Vorbereitung und lässt sich leicht mit einem Cuttermesser schneiden. Viele Heimwerker sagen, Vliestapeten machen die Dekoration der Wände zum Kinderspiel. Ohne Frage sind Vlies-Tapeten eine brillante Erfindung, weil sie einfach großartige Eigenschaften mit …

weiterlesen

Alte Tapeten entfernen

Tapetenwechsel ist mit den modernen Hilfsmitteln schon lange kein Problem mehr. Allerdings hängt auch trotz der modernen Technik das Ergebnis immer noch vom sorgfältigen Arbeiten ab. Aber mit den richtigen Tipps und Tricks geht das Ganze sehr einfach. Wichtig beim Tapezieren ist vor allem, dass der Untergrund sauber und eben ist. Falls die alten Tapeten nicht mehr ganz fest an der Wand hängen, sollten …

weiterlesen