Holz

Heimwerken mit Holz

Holz ist ein Werkstoff, der auch nach der Verarbeitung noch lebt. Schon allein deshalb wird er in vielen Wohnbereichen gern eingesetzt. Und immer wieder lässt sich feststellen, das Holz nicht gleich Holz ist. Schon Vorschulkinder fangen oft an, mit dem Baustoff Holz zu experimentieren.

Fast jeder kennt aus seiner Kindheit noch die ersten Arbeiten mit der Laubsäge. Dabei entstehen oft wunderschöne Dekorationselemente. Verwendet werden dafür dünne Spanplatten, auf die vorher gemalt wird, was später entstehen soll. Das macht den Kindern Spaß und fördert ihre Kreativität. Neben Spielzeug können aus Holz natürlich Möbel hergestellt werden.

Baustoff Holz

Nicht jedes Möbelstück muss gekauft werden. Ein gutes Beispiel dafür sind Regale aus Holz. Nicht jeder findet im Handel das Regal, das er sich gerade vorstellt, oder was ganz genau dort hinpasst, wo es die Wand verzieren soll. Dabei ist es gar nicht schwer, ein eigenes Regal zu bauen.

Selber machen

Beschichtete Spanplatten aus dem Baumarkt machen es möglich. Diese Spanplatten gibt es in fast allen Farben, aus denen auch die modernen Möbel bestehen. Natürlich geht ohne passendes Werkzeug so gut wie nichts. Gut geplant ist schon fast fertig gebaut.

Wer schon zu Hause ganz genau plant, wie sein Regal aussehen soll und sich auch die Maße schon aufschreibt, kann die Spanplatten in den meisten Baumärkten kostenlos sägen lassen. So kann auch der ungeübte Heimwerker sicher sein, dass er gerade Kanten hat. Als einfachste Variante für den Anfänger wird ein Brett als Rückwand verwendet, während die beiden anderen oben und unten mit Schrauben befestigt werden.

Abgesägte Kanten könnten mit einer speziellen Folie beklebt werden, dann fallen sie nicht mehr auf. Die Folie gibt es in jedem Baumarkt als Meterware zu kaufen. So ein Regal aus Holz ist schnell und günstig gefertigt und passt auf jeden Fall in jede Wohnung.

Holzart Kiefer

kiefer

Das Aussehen von Kiefernholz Kiefernholz ist ein grobfaseriges Nadelholz, welches im Kernbereich rot-gelblich und im äußeren Bereich gelblich-weiß schimmert. Es dunkelt mit der Zeit natürlich nach, was man durch die Behandlung mit Holzschutzmitteln verlangsamen kann. Die Farbgebung kann je nach Art der Kiefer variieren. Astlöcher, kleinere Unregelmäßigkeiten und bräunliche Jahresringe prägen die deutliche Maserung von Kiefernholz. Frisches Holz verbreitet einen …

weiterlesen

Holzart Fichte

fichtenholz

Fichtenholz ist hierzulande eines der beliebtesten Hölzer Fichtenholz ist eine heimische und preiswerte Holzart. Aufgrund der sehr guten Produkteigenschaften wird das Holz für den Möbelbau und die Herstellung von Baustoffen, Papieren und Verpackungen verwendet. Die Fichte (Picea abies) kommt in europäischen Wäldern am häufigsten vor. Fichtenholz zur industriellen Nutzung stammt nicht aus den naturbelassenen Wäldern, sondern wird in Waldgebieten kultiviert. …

weiterlesen

Unterschiedliche Materialien für Küchenarbeitsplatten im Vergleich: worin liegen die Vorteile der einzelnen Varianten?

corian-hochglanz-arbeitsplatte

Die Gestaltung einer Küche bietet weitaus mehr Möglichkeiten als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Denn: heutzutage haben die Kunden unter anderem die Chance, sich bereits mit Hinblick auf die Materialien der Küchenplatte zwischen vielen verschiedenen Varianten zu entscheiden. Jede Art der Gestaltung zeichnet sich zudem durch besondere Vorteile aus. Egal, ob Bedarf an einer besonders pflegeleichten oder …

weiterlesen

Holzart Ahorn

ahornholz

Aussehen, Farbe und Struktur von Ahornholz Ahorn, der wegen seiner guten Qualität zu den Edellaubhölzern gezählt wird, besitzt eine helle Farbe. Diese kann variieren. So ist die Farbe des Bergahorns fast weiß und unter den Ahornhölzern am hellsten. Der Spitzahorn ist gelblich bis gräulich und der Feldahorn rötlich-weiß. Diese drei Ahornarten werden in Europa hauptsächlich verwendet. Aus Amerika stammendes Ahornholz …

weiterlesen

Aufbereitung alter Holzbalken

renovieren-alter-holzbalken

Bei der Renovierung von Fachwerkhäusern und Altbauten sind schmückende Holzbalken ein wertvolles Material. Mit der Zeit verlieren die Balken allerdings ihre ursprüngliche Optik. Beeinträchtigungen durch Wetter und Abgase bewirken Farbveränderungen. Wenn die Imprägnierung ihre Wirksamkeit verliert, stellen sich auch Spalten, Absplitterungen und Risse ein. Schmuckelemente und Schnitzereien verlieren an Detailgenauigkeit. Zudem können Staub und Moosbewuchs die Holzbalken schädigen. Mit den …

weiterlesen

Holzart Palisander

palisander

Palisander stammt aus Mittel- und Südamerika sowie aus Südostasien. Das Holz erhielt 2016 einen Schutzstatus durch das Artenschutzabkommen, darf aber weiterhin verwendet werden. Es gehörte zu den ersten Holzarten aus Übersee, die man wegen ihrer besonderen Farbigkeit importierte. Das Vorkommen ist begrenzt, zudem sind Palisanderstämme eher schwach dimensioniert. Daher war dieses Holz schon immer teuer. Botanisch gehört es zu den …

weiterlesen

Holzart Kirschbaum

kirschbaum

Kirschbaumholz ist das Holz der Baumart Vogel- bzw. Süßkirsche (lat. Prunus avium). Der Baum wird bis zu 25 m hoch und ist in Mitteleuropa, der Türkei, dem Irak, Nordamerika, Nordafrika und Vorderindien zu finden. Kirschbaumholz: Aussehen, Farbe und Struktur Kirschbaum ist rötlich-braun mit einheitlicher Struktur. Diese weist feine Poren und dichte Fasern auf. Die Farbgebung kann sehr differenziert ausfallen und …

weiterlesen

Holzart Birke

Birke

Beim Birkenholz handelt es sich um ein spezielles, helles Holz. Es findet meist Verwendung zur Herstellung von Möbeln, Parkettböden oder Spanplatten. Allgemeines Das Birkenholz entstammt den beiden Birkenarten Moor-Birke (Betula pubescens) und Hänge-Birke (Betula pendula). Sie gelangen als Nutzholz zur Anwendung. Als bedeutungslos für die Holzwirtschaft gelten hingegen die Zwerg-Birke (Betula nana) sowie die Strauch-Birke (Betula himulis), weil sie zu …

weiterlesen

Holzart Erle

erle

Erlenholz stammt von der Schwarzerle (Alnus glutinosa) und der Grauerle (Alnus incana). In Europa wird vorrangig das Holz der heimischen Schwarzerle verarbeitet. Die Holzsorte wird für den Möbelbau oder den Instrumentenbau verwendet. Das gleichmäßig strukturierte Holz wird eingesetzt, um teurere Holzarten zu imitieren. Im Beitrag erfährst du mehr über die Eigenschaften und die Verwendung von Erle. Optik und Haptik Das …

weiterlesen

Holzart Douglasie

douglasie

Douglasienholz ist ideal für den Außen- und Gartenbereich Die Douglasie ist ein imposanter Nadelbaum, der ursprünglich aus der USA, Kanada und Mexiko stammt. Die Baumart ist auch unter der Bezeichnung Oregon Pine bekannt und wird seit dem 19. Jahrhundert in Europa kultiviert. In den USA ist das Holz der Douglasie besonders beliebt. Der Baum kommt in Urwäldern vor, wird fast …

weiterlesen