Mittwoch, November 25, 2020
Start Aussen Garten

Garten

Der Garten benötigt vor allem zum Frühjahr hin meist eine Renovierung. Hierbei werden nicht nur die Beete für das Blütejahr auf Vordermann gebracht, sondern auch Schuppen, Häuschen oder Wege bedürfen häufig einer Überholung.

Bei einem Gartenhäuschen ist nach einem strengen Winter meist im wahrsten Sinne des Wortes der „Lack ab“. Die Farbe blättert ab, wurde das Holz nur grundiert, so hat es meist einen Grauschleier angenommen. Auch kann das Holz der Hütte durch starke Feuchtigkeitseinwirkung wie beispielsweise starken Schneefall oder andauernden Regen zu faulen begonnen haben.

Hier ist ein Austausch der betroffenen Bretter unbedingt notwendig, damit die Feuchtigkeit nicht in die oberen Holzlatten zieht und so nach und nach die gesamte Hütte befällt. Abgeblätterte Farbe sollte stets komplett mit einer Schleifmaschine entfernt werden, um die neue Farbschicht ohne Unebenheiten aufbringen zu können. Auch Holz mit einem Grauschleier sollte geschliffen werden, damit eine neue Grundierung nicht nur das Grau überdeckt sondern das Holz tatsächlich schützt.

Garten anlegen und einrichten

Auch Geräteschuppen und Unterstände für Fahrräder sollten regelmäßig renoviert werden. Hier ist wichtig, dass beschädigte Teile schnellstmöglich ersetzt werden. Faule Holzbretter, morsche Bodendielen oder verrostete Schrauben bergen zum einen eine erhöhte Unfallgefahr, zum anderen passen sie nicht in die Gesamtoptik.

neuste Beiträge

Tapeziertisch

0
Der Tapeziertisch ist kein gewöhnlicher Tisch. Er ist zusammenklappbar und ähnelt dann einem Koffer. So kann er leicht und bequem transportiert werden und ungenutzt findet er...