balkon-wetterfest

Balkone laden, neben den innen liegenden Räumlichkeiten, zur Erholung oder Entspannung auch zu gemütlichen Sommerabenden mit Freunden ein. Damit der Anbau über das Jahr hinweg auch so schön bleibt wie am ersten Tag, ist es wichtig den Bodenbelag des Balkons wetterfest zu machen, um Riße durch Frost zu vermeiden. Die verschiedenen Materialen, beispielsweise Holz, Stahl, Aluminium oder Beton, die für die Balkonkonstruktion ausgewählt werden, haben alle ihre Vor- und Nachteile. Balkone, die besonders starker Witterung ausgesetzt sind brauchen einen Bodenbelag, der Waßer und Sonne vor Schaden abhält.

In jedem Fall sollte ein frostbeständiger Bodenbelag gewählt werden, der das Wassereindringen in die Untergrundplatte vermeidet. Eine besonders gute Lösung ist es, eine Beschichtung aus einem Guß zu verlegen. Das Abhalten vor dem Eindringen von Waßer ist ein außerordentlicher Vorteil und wird von vielen Balkonnutzern angewendet. Die feuchte Flüßigkeit kann somit nicht an den Untergrund gelangen und Schäden können abgehalten werden.

Sicherer Fliesenbelag für den Balkon

Für einen Belag, der beispielsweise aus Fliesen bestehen soll, müßen diese starke Temperaturschwankungen und auch starken Frost Stand halten können. Frostsicher nennt man Fliesen, die eine Waßeraufnahme unter 0,3 % haben. Im Gegensatz dazu haben frostunsichere Bodenplatten eine Wasseraufnahme von meist 10 % und mehr. Eine besondere Beachtung sollte dabei auf die Verfugung der Fliesen gelegt werden.

Fugenmörtel ist eine flexible und schnellhärtende Substanz, die sehr gut bei warmen Temperaturen aushärtet. Es sollte beachtet werden, daß die Dehnungsfuge in der Mitte des Balkons und die Fugen am Rand frei bleiben, damit diese später mit Silikon gefüllt werden können. Zum Abschluß der Arbeiten am Balkon, gehört das Anbringen von Sockelleisten, die durchaus geschmackvoll außehen können. Um den Fliesenbelag am Rand noch zu verdecken, werden Außenschienen angebracht. Der Aufenthalt auf dem Balkon wird so zum reinsten Vergnügen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here