Ratgeber

Um eine Renovierung möglichst ohne viel unnötigen Aufwand zu schaffen, sollten einige grundlegende Dinge beachtet werden. Wer planlos an seine Renovierung herangeht, wird schnell auf Unwegsamkeiten stoßen, die sich mit Sicherheit hätten vermeiden lassen. Der wichtigste und umfangreichste Teil der Renovierungsarbeiten ist definitiv die Vorplanung.

Eine Liste mit benötigtem Material sollte früh genug erstellt werden. Falls größere Maschinen wie Schleifgeräte oder Bohrhammer nicht vorhanden sind, sollte abgeklärt werden, wo diese Geräte kostengünstig gemietet werden können. Baumärkte oder Fachhändler bieten meist günstige Wochenendtarife an, durch welche sich auch Gerätekombinationen wie beispielsweise Aufsitzrasenmäher und Motorsäge günstig mieten lassen.

Wird ein Raum tapeziert, sollte stets ausreichend Tapete und Kleister vorhanden sein. Mitten in den Arbeiten aufhören zu müssen, um neuen Kleister zu besorgen, das wirft jeden Handwerker zeitlich zurück und behindert die Renovierungsarbeiten immens. Daher muss der genaue Bedarf vorher errechnet werden. Mit einer großzügigen Zugabe bei allen Materialien ist der Handwerker auf der sicheren Seite und kann ungehindert arbeiten. Dies gilt für jede Renovierungsarbeit, da durch fehlendes Material auch lange Wartezeiten entstehen können. Nicht immer ist das gewünschte Material unbegrenzt vorrätig, so dass Lieferengpässe umgangen werden sollten.

Checkliste zum Renovierung

Neben der Checkliste zum Bedarf sollte, besonders bei größeren und lange andauernden Renovierungen, ein Zeitplan erstellt werden. Hierin werden die jeweiligen Arbeiten mit der geschätzten Zeitdauer aufgeführt, Lieferungen von benötigten Materialien sollten darauf abgestimmt werden. Ebenso müssen Wartezeiten wie beispielsweise Trockenzeiten nach dem Fliesenlegen eingeplant werden.

Auch wichtig ist es, auf die Eigensicherheit zu achten. Bei allen Abrissarbeiten sollten Schutzkleidung, Atemmaske und Schutzbrille getragen werden. Weitere Sicherheitsmaßnahmen hängen von der Art der verwendeten Materialien ab. Wird mit Salzsäure zum Verätzen von Betonresten gearbeitet, sind spezielle Säurehandschuhe nötig.

Eine gute und ausgiebige Vorplanung ist somit unabdingbar und erleichtert die Renovierungsarbeiten ungemein. Vermiedene Unfälle und unnötige Wegstrecken ermöglichen einen zügigen Ablauf der Arbeiten.

Rauchmelder im Haus – diese Infos sind wichtig

rauchmelder

Mittlerweile sind sie in vielen Bereichen vorgeschrieben: die Rauchmelder. Durch ihr schrilles Piepen können sie im Ernstfall Leben retten. Daher ist es umso wichtiger, bei ihrer Installation keine Kompromisse einzugehen. Doch was sollte eigentlich mit Hinblick auf diese „Wohnaccessoires“ beachtet werden? Wie funktioniert ein Rauchmelder? Und müssen die verschiedenen Modelle irgendwann ausgetauscht werden? Die folgenden Abschnitte verschaffen Klarheit. Wann meldet …

weiterlesen

Wissenswertes über Dämmstoffe

daemmstoffe

Dämmstoffe dienen der Wärme- und/oder Schalldämmung. Sie zeichnen sich durch eine besonders geringe Wärmeleitfähigkeit und durch eine geringe dynamische Steifigkeit aus, was sowohl den Luft- als auch den Trittschall stark reduziert. Typische Einsatzgebiete dieser Stoffe sind die Bauwirtschaft, der Anlagenbau und die Produktion von Kühl- oder Gefrierschränken. Bauphysikalische Eigenschaften von Dämmstoffen Die folgenden physikalischen Parameter beeinflussen ganz wesentlich die Effektivität …

weiterlesen

Bauschäden zeitnah beseitigen

baumaengel

Minderwertige Baustoffe und eine fehlerhafte Planung sorgen manches Mal bereits vor der Fertigstellung eines Gebäudes für Baumängel oder Bauschäden. In der Folge kann es vorkommen, dass sich schon bald nach dem Einzug der Familie in ihr neues, schickes Eigenheim ernsthafte Bauschäden bemerkbar machen. Nicht selten ist auch der Einsatz von nicht hochwertigen Materialien die Ursache, dass Baumängel zu erkennen sind. …

weiterlesen

Raufasertapete reparieren? Mit diesen Tipps stellt die Ausbesserung kein Problem mehr dar!

raufaser-tapete

Auf der Suche nach einer möglichst klassischen Variante, die eigenen vier Wände zu gestalten, stoßen viele Hobbyhandwerker vergleichsweise schnell auf die Raufasertapete. Diese sieht nicht nur gut aus, sondern bietet auch in funktionaler Hinsicht einige Vorteile im Vergleich zur vollkommen glatten Variante. Kleinere Gebrauchsspuren, wie zum Beispiel Furchen und Co. fallen im Zusammenhang mit der Raufasertapete deutlich seltener auf. Wer …

weiterlesen

Bodenfliesen verlegen – Teil 1

bodenfliesen-verlegen

Sie haben sich vorgenommen, ein ganz besonderes Handwerksprojekt zu starten und möchten Ihre Bodenfliesen gern selbst verlegen? Kein Problem! Es ist jedoch unerlässlich, sich im Vorfeld nicht nur mit der Liste der nötigen Utensilien zu befassen, sondern auch zu wissen, worauf beim Bodenfliesen Verlegen geachtet werden muss. Fehler, wie zum Beispiel eine unsaubere Arbeitsweise, werden hier in den wenigsten Fällen …

weiterlesen

Welche Trockenzeiten hat Silikon?

silikon-trocknungszeiten

Bei Silikon handelt es sich um ein besonders beliebtes Material, das nicht nur oft im Bad zum Einsatz kommt. Kein Wunder! Silikon gilt als besonders widerstandsfähig und ist daher dazu in der Lage, sich gut gegen äußere Einflüsse zur Wehr zu setzen. Gerade dann, wenn verfugt werden soll, handelt es sich hierbei – sowohl bei Hobby- als auch bei Profihandwerkern …

weiterlesen

Aufbereitung alter Holzbalken

renovieren-alter-holzbalken

Bei der Renovierung von Fachwerkhäusern und Altbauten sind schmückende Holzbalken ein wertvolles Material. Mit der Zeit verlieren die Balken allerdings ihre ursprüngliche Optik. Beeinträchtigungen durch Wetter und Abgase bewirken Farbveränderungen. Wenn die Imprägnierung ihre Wirksamkeit verliert, stellen sich auch Spalten, Absplitterungen und Risse ein. Schmuckelemente und Schnitzereien verlieren an Detailgenauigkeit. Zudem können Staub und Moosbewuchs die Holzbalken schädigen. Mit den …

weiterlesen

Feuchte Wände und Mauern in der Wohnung

feuchte-wände

Die moderne Bauweise und zeitgemäße Materialien haben genau diese Situation eher verschlechtert beispielsweise im Vergleich zu einem alten Fachwerkhaus. Es werden immer mehr dampfdichte Bauteile verwendet, das kann auch an der Art/Mischung des Betons oder an neuen schallgedämmten Verbundglasfenstern mit besonders guter Wärmeisolierung liegen, was den Hauswänden die Möglichkeit des „Atmens“ nahezu vollständig beraubt. Die Folge ist ein schleichender, aber …

weiterlesen

Mietminderung bei Sanierung

mietminderung

Vor allem in älteren Gebäuden kommt es häufig vor, dass der Vermieter eine Sanierung veranlasst. In diesem Zusammenhang müssen die Mieter einen längeren Zeitraum hinweg mit Baulärm leben und Schmutz in dem Treppenhaus oder gegebenenfalls sogar in der eigenen Wohnung zurechtkommen. In solchen Fragen kommt häufig die berechtigte Frage auf, ob einem eine Mietminderung zusteht und ab wann diese eintritt. …

weiterlesen

Vorteile und Möglichkeiten von Wandtattoos und Wandbildern

wandtattoo-wandgestaltung

Wandtattoos und Wandbilder erfreuen sich nach wie vor einer besonderen Beliebtheit, wenn es darum geht, einen Raum mit einem „gewissen Etwas“ zu versehen. Sie werden in vielen verschiedenen Designs angeboten und lassen sich so mitunter zu unterschiedlichen Einrichtungsstilen kombinieren. Doch weshalb sind diese besonderen „Accessoires“ eigentlich so beliebt? Und was sollte vor bzw. während des Anbringens beachtet werden? Die folgenden …

weiterlesen