Start Ratgeber Sanierung

Ratgeber Sanierung

Sanieren und Sanierung

Wird im Bereich des Bauwesen von sanieren gesprochen, so versteht man dabei die baulich technische Wiederherstellung eines Bauwerks oder dessen Modernisierung. Dies kann sowohl ein einzelnes Bauwerk, aber genauso gut auch mehrere Bauwerke sein. Es geht unter bestimmten Umständen sogar soweit, dass ganze Viertel neu saniert werden. Ziel ist es dabei in erster Linie, Schäden an Bauwerken zu beseitigen und durch die Sanierung den Wohnkomfort zu erhöhen.

Gerade in der heutigen Zeit ist vor allem die sogenannte energetische Sanierung ein wichtiger Faktor. Bei dieser Art der Sanierung wird erreicht, dass die Energiekosten durch Sanierungsmaßnahmen, wie beispielsweise ausreichende Dämmung, deutlich gesenkt werden können.

sanierung

Sanieren nicht nur als Instandhaltungsarbeiten

Ein Bauwerk wird nicht nur saniert, um damit eine Instandsetzung oder Instandhaltung zu erreichen. Beim Sanieren wird oftmals auch grundlegend in die Bausubstanz des Bauwerks selbst eingegriffen. Vor allem wenn die Erhaltung eines Gebäudes stark gefährdet ist, wird dieses bis zur Grundsubstanz hin saniert. Bei einer Gebäudesanierung werden verschiedene Arten unterschieden. Ganz typische Arbeiten sind hier:

  • Sanierung des Daches
  • Sanierung von Deckenbalken
  • energetische Sanierung
  • Sanierung der Fassade
  • Sanierung von Kellerräumen
  • Sanierung der Fenster
  • Sanierung des Mauerwerks
  • Sanierung von Betonteilen
  • Asbestsanierung

Viele Gebäude und Bauwerke die saniert werden, stehen unter Denkmalschutz und es müssen besondere Vorgaben eingehalten werden. Deshalb kommen auch verschiedene Sanierungsverfahren zum Tragen. Um die alte Bausubstanz zu erhalten, sollten bei den Sanierungsarbeiten nach Möglichkeit die gleichen Baustoffe verwendet werden.

Dies ist allerdings oftmals nicht möglich, da heute bei vielen Gebäuden bestimmte Sicherheiten wie etwa der Brandschutz beachtet werden müssen. Deshalb wird bei Sanierungen heutzutage auch oftmals zu den modernen Baustoffen gegriffen, zu denen Beton, Kunststoff und Spannstahl gehören. Allerdings muss bei der Sanierung und der Verwendung dieser Materialien darauf geachtet werden, dass der eigentliche Charakter des Bauwerks nicht verändert wird oder zumindest weitgehend erhalten bleibt und nicht zerstört wird.

Hausschwamm erkennen, bekämpfen und vorbeugen

hausschwamm
0
Interessanterweise reagieren viele Menschen besonders sensibel, wenn es darum geht, Schimmel im Wohnbereich den Kampf anzusagen. Leider wird ein weiterer „Feind“, der Hausschwamm, in diesem Zusammenhang immer mehr vernachlässigt. Dabei handelt es sich hierbei um eine Gefahr, die die Immobilie nachhaltig schädigen kann. Fest steht:...

Förderung einer Sanierung

födermittel-sanierung
0
Jeder, der sein Haus modernisieren möchte oder energetisch sanieren will, kann auf unterschiedlichen Optionen hinsichtlich einer Förderung zurückgreifen. Sowohl die Energieversorger als auch die Kommunen, Länder und der Bund fördern den Betroffenen mit Zuschüssen und Darlehen. Es gibt sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten. Dieser Beitrag...

neuste Beiträge

blitzableiter

Blitzableiter anbringen – so geht’s!

0
Wer die Vorteile eines modernen Blitzableiters in vollem Umfang nutzen möchte, muss diesen zwangsläufig korrekt montieren. Nur so kann auch ein vollumfänglicher Schutz gewährleistet...