Start Werkzeuge Bauwerkzeuge

Bauwerkzeuge

Bauwerkzeuge sind das absolute A und O, wenn es um das Renovieren geht. Doch wofür werden sie genau benötigt und was sollte man, vor allem auch beim Kauf beachten? Bauwerkzeuge sind Geräte, die man unbedingt benötigt, um Renovieren oder gar Bauen zu können.

Je nachdem, was man für Tätigkeiten erfüllen muss, muss man auch das Bauwerkzeug wählen. So können diese bei einem Hausbau selbstverständlich größer ausfallen, als beispielsweise bei der Renovierung einer Wohnung. So gehören auch Hebebühnen oder Betonmischer zu den Bauwerkzeugen, jedoch zu der etwas größeren Sorte. Beim Renovieren sind es häufig Schraubenzieher, Hacken, Pinsel oder auch der Hammer, die zum Einsatz kommen. Jedoch ist Renovieren ein weit dehnbarer Begriff. So kann es auch durchaus sein, dass man einen Garten renovieren möchte.

Werkzeuge zum renovieren

Dies erfolgt dann selbstverständlich auf etwas andere Art und Weise als bei einer Wohnungsrenovierung. So kann bereits das Rasenmähen dazu gehören. Bauwerkzeug in diesem Fall wäre dann natürlich der Rasenmäher. Der Erwerb von Bauwerkzeugen erfolgt in der Regel über einen Baumarkt.

Dabei ist im Vorfeld das Klischee aus dem Weg zu räumen, dass es lediglich Männer sind, die den Weg in den Baumarkt antreten. Häufig sind es auch Frauen, die einmal selber den Hammer schwingen und dekorativ tätig werden. Beim Erwerb im Baumarkt sollte man entweder fundiertes Wissen mitbringen oder einen Fachverkäufer zurate ziehen.

Besonders bei den Schraubenziehern ist es wichtig, dass man weiß, welchen man für was benötigt. So kann man Fehlkäufe vermeiden und auch jede Menge Geld einsparen. Mittlerweile ist es üblich, dass das Renovieren zu einem Hobby geworden ist und die Bauwerkzeuge gerne eingekauft beziehungsweise genutzt werden. So werden die Bauwerkzeuge auch dementsprechend behandelt, das heißt sorgsam und ordentlich.

Mörtelrührer

Mörtelrührer
0
Bei einem Mörtelrührer handelt es sich um ein Werkzeug, welches bei der Mörtelbearbeitung von großem Vorteil ist und in jedem Fall genutzt werden sollte. Der Mörtelrührer ist in der Regel ein individuell einsetzbares Gerät, sowohl für den Heimwerker- als auch für den Profibereich. Das Einsatzgebiet kann sehr stark variieren....

Schwammbrett

Schwammbrett
0
Das Schwammbrett ist mit einem Schwamm oder früher auch Filz beschichtet und stellt ein Werkzeug der Moderne da, welches auf Tradition und eine lange Geschichte zurück blicken kann. Das Schwammbrett kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. So dient es beispielsweise beim Verputzen der Technik des Filzens. Auch der Fliesenleger...

Fliesenschneidemaschine

Fliesenschneidemaschine
0
Als Fliesenschneidemaschine oder umgangßprachlich auch Fliesenschneider werden Werkzeuge bezeichnet, die dem Anritzen oder Brechen oder zum Schneiden von Fliesen dienen sollen. Dabei kann das Ganze manuell, also von Hand oder aber maschinell geschehen. Spezielles Beispiel der Fliesenschneidemaschine wäre beispielsweise der Naß-Schneider. Dabei wird die Fliese mit einem Diamantenblatt, welches...

Zange

0
Die Zange ist ein Werkzeug, welches aus zwei Schenkeln besteht. Die Wirkstellen, also die Greifbacken oder die Schneiden, gleiten dabei nie auf ganzer Länge aneinander vorbei. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zur Schere. Zangen bestehen in der Regel aus drei verschiedenen Bereichen. Zum einen der Griff,...

Maurerkelle

0
Die Maurerkelle ist ein spezielles Werkzeug des Maurers, mit dem er Steine in einer Wand einfügen kann oder auch Putz in eine fertig gemauerte Wand anbringt. Sie kann sowohl dreieckig, als auch viereckig sein. Die Maurerkelle kann Spezialkellen aufweisen, wie beispielsweise die Berliner Kelle, die Spitzkelle, die Putzkelle, die Fugenkelle, die...

Zimmermannswinkel

0
Ein Zimmermannswinkel ist das A und O beim Heimwerkern und sollte in keinem Fall fehlen. Auch als Bauwerkzeug hat sich dieses Gerät mittlerweile einen großen Namen gemacht, so daß es fast nicht mehr wegzudenken ist, egal welche Berufsgruppe man nunmehr näherbetrachtet. In der Regel sollte dieses Werkzeug aus...

Glätter

0
Der Glätter ist ein typisches Werkzeug des Malers. Mittlerweile wird dieses Gerät auch gerne von Heimwerkern genutzt, da die Handhabung durchaus angenehm ist und schnell erlernbar. Der Glätter ist dabei eine Kurzform für die Bezeichnung Glättekelle. Diese kann sowohl rund als auch viereckig sein und besitzt normalerweise einen Griff,...

Säge

0
Die Säge ist ein Werkzeug oder auch eine Werkzeugmaschine, welches hauptsächlich dem Trennen von Holz, Naturstein, Metall und Kunststoff dienen kann. Auch das Trennen anderer Werkstoffe wird mit diesem Gerät angestrebt. Handsägen können in der Regel ein gespanntes oder ein ungespanntes Sägeblatt besitzen. Gespannte Sägeblätter können beispielsweise...

Hacke

0
Die Hacke ist ein Handwerkzeug zur Bodenbearbeitung. Insbesondere wird dieses Gerät zur Lockerung und Lösung des Bodens eingesetzt. Die Hacke hat ein quer geschäftetes Blatt, an deßen hinteren Ende sich eine ringförmige öse oder eine Delle befindet, die der Aufnahme des Stiels dient. Je nach Bauart kann der Stiel...

Spaten

0
Der Spaten wird in erster Linie bei Grabearbeiten verwendet. Er besteht aus einem flachen Spatenblatt und dem mit diesem verbundenen Spatenstiel. Der Spaten wird unter anderem auch als Sonderform der Schaufel angesehen. überwiegend wird dieses Bauwerkzeug zur Bodenbearbeitung genutzt. Das heißt, das Lösen, Bewegen, Umdrehen wird alles durch den Spaten gelöst....

neuste Beiträge

riffelblech

Treppe mit Riffelblech aus Aluminium renovieren

0
Sobald die Renovierung einer Treppe bevorsteht, muss man sich entscheiden, welches Material gewählt wird. Sinnvoll ist eine Auswahl, die die einzelnen Treppenstufen rutschfest macht....