Leitermann

Leitermann
Websitewww.leitermann.de
Tradition seit:1869

Die Leitermacher Baumärkte werden von der Familie Liechtenstein ausschließlich in den neuen Bundesländern betrieben. Dabei legt man den Fokus darauf, ein rein ostdeutscher Anbieter zu sein. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1869 als Holzwarenfabrikation von Leitermacher Gottlieb Plöttner. Leitermacher versteht sich als Anlaufpunkt für den privaten Bastler und auch für den Profihandwerker. Es werden sechs Leitermann Baumärkte in den Bundesländern Thüringen und Sachsen betrieben.

Im Angebot hat das Familienunternehmen etwa 100 000 Artikel, welche speziell auf die Verbraucherwünsche in der entsprechenden Region hin ausgerichtet werden. Die Leitermann Baumärkte haben sich auf dem angestrebten Weg zum regionalen Marktführer hohe Ziele gesetzt und möchten sich von der Masse der Baumärkte unterscheiden. Man will sich durch erstklassigen Service und eine fundierte Beratung eine Einzelposition sichern und nicht als austauschbar gelten. Freundlichkeit, Kompetenz und Hilfsbereitschaft lauten die Eckpfeiler der Leitermänner. Im Mittelpunkt des Bau- und Fachmarktes soll stets der Kunden stehen.

Leitermann Baumärkte – Dienst am Kunden ist Ehrensache

Der Kunde ist buchstäblich König bei den Leitermann Baumärkten. Beim Erwerb einer Kundenkarten können Besucher beim Quartalseinkauf bis zu 15% auf die entrichtete Summe einsparen. Der Betrag wird in Form eines Einkaufsgutscheins zur Verfügung gestellt. Gewerbliche Kunden können ein Kundenkreditkonto zum bargeldlosen Einkauf nutzen. Wer keinen Leitermann Baumarkt in seiner Nähe vorfindet, kann die Waren bequem online bestellen.

Auch der Hochzeitstisch im Internet zählt zum umfangreichen und persönlichen Service des Marktes. Das Service-Paket der Leitermann Baumärkte kann sich sehen lassen und umfasst die Wartung und Reparatur von Maschinen ebenso, wie im Markt durchgeführte Kettensägelehrgänge oder die Maßanfertigung von Gartenhäusern oder Zäunen. Für Containerpflanzen gewährt Leitermann eine Anwachsgarantie. Kakteen können direkt vom Züchter angefordert werden. Ein Einpack- und Blumenbindeservice steht ebenso zur Verfügung wie ein kompetenter Außendienst, welcher Bauherren unterstützt. Bei sperrigen Gegenständen nutzen Kunden die Ladehilfe oder den Lieferservice.