Fliesen

Den Boden fliesen

Tolle Fliesen als Bodenbelag findet man immer im Bad oder in der Küche – auch Fliesenspiegel genannt. Außerdem werden Fliesen immer in einem Mörtelbett eingebettet. Dies erfordert zwar etwas Geschick, aber mit den nützlichen Hilfsmitteln wie zum Beispiel mit einer Wasserwaage, Glättkelle und Gummihammer kann ein Boden problemlos gefliest werden.

Bevor aber die eigentliche Arbeit beginnt, muss als erstes der Untergrund behandelt werden. Denn dieser sollte unbedingt sauber, staubfrei und keinerlei Unebenheiten aufweisen. Deshalb ist es sehr wichtig, dass alle unebene Stellen und Hohlräume mit einem feinen Fertigmörtel ausgebessert werden und der Untergrund wo die neuen Fliesen den Boden schmücken sollen auch geglättet wird.

Und so kommen die Fliesen an die Wand

Bevor der Bodem gefliest wird, ist es wichtig den Abstand zu prüfen. Dies erfolgt mit einer Ausmessung des Fliesenformats und wo später eine Fuge entstehen soll, sollte diese immer eingezeichnet werden. Ein geeignetes Hilfsmittel ist auch die Richtschnur. Der nächste Schritt ist den Fliesenkleber mit einer Glattkelle auf den Boden auf zu tragen und mit einer Zahnspachtel senkrecht durch zu kämmen.

Fliesenkleber aber nur so viel anbringen wie in etwa 20 Minuten auch gefliest werden kann. Mit dem Fliesen verlegen immer von der Seite zu beginnen, die sofort sichtbar ist, wenn der Raum betretten wird. Nach dem Verkleben von den neuen Fliesen die Fugen sofort mit einem feuchten Schwamm säubern. Ganz zum Schluss mit einem Gummihammer die Fliesen vorsichtig anklopfen. Nun muss der frisch geflieste Boden mindestens 24 Stunden trocknen, so dass die Fugen geschlossen werden können.

bodenfliesen

Tipp: Fliesen gibt es in vielen verschiedenen Variationen mit oder ohne Glasur sowie mit einer strukturierten oder glatten Oberfläche. Für welche Fliesen man sich letzt endlich entscheidet ist nun mal reine Geschmacksache. Ist die Entscheidung große Fliesen auf dem Boden zu verlegen, ist dies zubeachten: Denn große Fliesen werden immer einzeln verlegt und Keile und Abstandskreuze sorgen für den perfekten Abstand.

Dagegen Fliesenmatten die mit kleinen Fliesen oder aus Mosaiksteine bestehen, lassen sich einfach und schnell große Flächen auf den Boden zaubern. Wichtig ist immer das der Untergrund glatt und eben ist und eine Grundierung aufweist wo wasserdicht ist.

Küche fliesen und für einen neuen Look sorgen

kueche-fliesen

Der Küche ist der Raum in dem gekocht, gegessen und geplaudert wird. An den freien Wänden sind häufig Fliesen angebracht. Diese Fabrikate sind robust und strapazierfähig und daher ideal für die Küche. Im Laufe der Zeit treten aber auch bei Fliesen Gebrauchsspuren auf. Häufig passen die Kacheln auch nicht mehr zu den neuen Küchenmöbeln. Im Handel finden interessierte Kunden ein …

weiterlesen

Bodenfliesen verlegen – Teil 2

bodenfliesen-verlegen1

Nachdem wir im ersten Teil der Bodenfliesen verlegen Serie vor allem darauf eingegangen sind, welche Punkte beim Verlegen des neuen Bodenbelages beachtet werden müssen, möchten wir uns in Part 2 und 3 nun darauf fokussieren, wir die Fliesen Schritt für Schritt an der passenden Stelle fixiert werden können. Die gute Nachricht: auch wenn es sich beim Fliesen Verlegen nicht um …

weiterlesen

Bodenfliesen verlegen – Teil 1

bodenfliesen-verlegen

Sie haben sich vorgenommen, ein ganz besonderes Handwerksprojekt zu starten und möchten Ihre Bodenfliesen gern selbst verlegen? Kein Problem! Es ist jedoch unerlässlich, sich im Vorfeld nicht nur mit der Liste der nötigen Utensilien zu befassen, sondern auch zu wissen, worauf beim Bodenfliesen Verlegen geachtet werden muss. Fehler, wie zum Beispiel eine unsaubere Arbeitsweise, werden hier in den wenigsten Fällen …

weiterlesen

Fliesenlack – neues Flair für Bad und Küche

fliesenlack

Viele Hobbyhandwerker lieben es, mit nur wenigen Handgriffen das eigene zu Hause zu verschönern. Oft braucht es nicht viel Mühe oder ein umfassendes Hintergrundwissen, um hier kleine optische und funktionale „Wunder“ zu vollbringen. Wer sich im Rahmen seiner Renovierungs- und Verschönerungsarbeiten für Fliesenlack entscheidet, bewegt sich durchaus in der Kategorie „fortgeschritten“. Das bedeutet, dass es falsch wäre, einfach drauflos zu …

weiterlesen

Fliesen schneiden

fliesen-schneiden

Schon das Fliesen legen ist eine Kunst für sich und fordert Geduld und Geschick, jedoch müssen hin und wieder auch Fliesen zurecht geschnitten werden. Besonders bei Nischen und Rohren, die aus den Decken kommen, ist es schwierig. Bevor man mit dem Verlegen beginnt, sollte man sich am besten eine Skizze anfertigen, wonach man dann arbeitet. Wenn man hierbei schon sehr gründlich vorgeht, kann man genau bestimmen, …

weiterlesen

Bodenfliesen

boden-fliesen

Fliesen können in verschiedenen Abriebklassen erworben werden. Abriebklasse eins eignet sich besonders für Fliesen in nur wenig frequentieren Bereichen wie Bade- oder Schlafzimmer. Auch Wandfliesen sind meist in Klasse eins erhältlich. Die Abriebklasse zwei beinhaltet Fliesen, welche zwar robuster sind als die der Klasse eins, jedoch trotzdem schnell Kratzen aufweisen. Sie werden zumeist in weniger stark benutzten Räumen wie Esszimmer oder Wohnzimmer genutzt, welche …

weiterlesen