Laminatschneider

Laminatschneider

Dank des Klicksystems ist das Verlegen von Laminat immer beliebter und einfacher geworden. Das gekaufte Laminat liegt zum Verlegen in der Wohnung bereit. Nur das Verlegen fehlt noch und der Fußboden sieht perfekt aus.

Jeder Heimwerker, der sich die Mühe macht, das Laminat selber zu verlegen, kann dadurch bares Geld sparen. Doch nicht immer hat das Laminat die passende Länge. Es muss erst passend zurechtgeschnitten werden. Man hat dazu verschiedene Möglichkeiten. Oft wird zum Kürzen eine Stich- oder Kappsäge benutzt. Das macht aber unheimlich viel Lärm und Staub.

Mit einem Laminatschneider geht es einfacher und schneller. Man benötigt weder Strom noch entsteht Lärm und Staub. Der Laminatschneider schneidet jedes Laminat, bis zu einer Stärke von 12 mm.

Selbst die schon integrierte Trittschalldämmung stellt kein Problem dar. Im 90 Grad Winkel wird das Laminat auf die gewünschte Länge gekürzt. Die Spezialklinge schneidet mit ein wenig Druck schneller das Laminat, als eine Säge. Sogar Frauen können mit dem Laminatschneider das Laminat zurechtschneiden. Der Laminatschneider wiegt auch nicht viel.

So kann die Arbeit sehr leicht umgesetzt werden. Durch rutschfesten Moosgummi hat der Laminatschneider auch sicheren Stand und verrutscht nicht so leicht. Solch ein Laminatschneider ist im Vergleich zu diversen elektrischen Sägen relativ günstig.

Teile wenn es Dir gefällt!

Siehe auch

reibebrett

Reibebretter

Reibebretter werden gern für Renovierungsarbeiten verwendet, weil sie das Arbeiten erleichtern. So unterschiedlich wie die Renovierungsarbeiten sind, so …

Bodenlegerglätter

Bodenlegerglätter

Der Bodenlegerglätter wird benötigt, um den Untergrund für einen neuen Boden perfekt vorzubereiten. Durch diesen Glätter wird …

gipsbecher

Gipsbecher

Um an Wänden, Decken und Fußboden kleine Risse, Löcher oder Unebenheiten zu beseitigen, wird oft …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.