spachteln

Spachtel

Für viele handwerkliche Tätigkeiten benötigt man einen Spachtel. Mit einem Spachtel kann man Unebenheiten an Wänden, Decken und Böden ausbessern. Die Spachtelmasse wird mit Hilfe des Spachtels auf die betroffene Stelle gestrichen. So füllt man Löcher oder auch Risse auf.

Selbst alte Tapeten lassen sich mit einem Spachtel sehr gut von den Wänden entfernen. Beim Verlegen von Fliesen benötigt man einen sogenannten Zahnspachtel. Der Zahnspachtel hat am Blechende Zähne, womit der Fliesenkleber gleichmäßig aufgetragen werden kann. Das Blech eines Spachtels ist meist recht biegsam. Das Griffstück besteht dabei oft aus Holz oder Kunststoff.

Spachtel

Der Flächenspachtel hat eine große Arbeitsfläche und wird benutzt, um Unebenheiten in Wänden oder Fußböden aus zu bessern. Dabei sollte sauber gearbeitet werden und es ist darauf zu achten, dass nicht zu viel Spachtelmasse aufgetragen wird. Diese muss eventuell wieder runter geschliffen werden, wenn sie getrocknet ist.

Mit einem Flächenspachtel ist es auch möglich, die Wände mit einem Zierputz zu verschönern. Durch verschiedene Spachteltechniken und Spachtelmassen bekommt man verschiedene optische Ergebnisse. Mit einem Spachtel kann auch Farbe von Türen oder Fensterrahmen entfernt werden. Sogar Rost kann man teilweise mit einem Spachtel entfernen.

Der Spachtel sollte in jedem Fall aus rostfreiem Material bestehen und nach Gebrauch immer gründlich gereinigt werden. Angetrocknete Spachtelmasse bekommt man meistens nur sehr schwer wieder ab.

Teile wenn es Dir gefällt!

Siehe auch

Laminatschneider

Laminatschneider

Dank des Klicksystems ist das Verlegen von Laminat immer beliebter und einfacher geworden. Das gekaufte Laminat liegt …

reibebrett

Reibebretter

Reibebretter werden gern für Renovierungsarbeiten verwendet, weil sie das Arbeiten erleichtern. So unterschiedlich wie die Renovierungsarbeiten sind, so …

Bodenlegerglätter

Bodenlegerglätter

Der Bodenlegerglätter wird benötigt, um den Untergrund für einen neuen Boden perfekt vorzubereiten. Durch diesen Glätter wird …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.