treppenlift

Treppenlift ohne bohren befestigen – so geht es

Um einen Treppenlift ohne bohren zu installieren, müssen eine Reihe von Bedingungen erfüllt sein. Wenn zum Beispiel schon die vorhandene Wand genutzt werden soll, muss es sich dabei nicht unbedingt um eine Trockenbauwand handeln. Jedoch kann nur dann die Montage von zusätzlichen Stützen entfallen und Ihre Stufen müssen nicht gebohrt werden.

Die normale Art, einen Treppenlift zu montieren, besteht darin, dass der Anbieter bzw. Hersteller Löcher in die Stufen bohren, um dort die Stützen für den Lift zu befestigen. Dies ist jedoch insbesondere bei Treppen aus teurem Marmor oder anderen wertvollen Materialien problematisch, weshalb ebenfalls die Möglichkeiten besteht, den Treppenlift ohne bohren zu befestigen.

Der Einbau eines Treppenlifts ohne bohren erleichtert oft die Kaufentscheidung

Viele Menschen, die zu Hause bauliche Veränderungen vornehmen müssen, schrecken oft vor einer solchen Maßnahme zurück, weil sie befürchten, dass dabei viel Staub und Schmutz entsteht. Wenn es um die Barrierefreiheit von Gebäuden geht, wird dieser Punkt auch immer wieder angesprochen. Gerade ältere Menschen sind Verschmutzungen und Lärm empfindlich gegenüber oder die Folgen solcher Umbauarbeiten nicht klar absehbar sind.

Der Einbau eines Treppenlifts ohne bohren ist in dieser Situation eine willkommene und fast schmutzfreie Alternative. Nach ein paar Stunden ist alles erledigt und die Monteure verlassen Ihr Haus oder Ihre Wohnung wieder. Mehr über die verschiedenen Einbaumethoden und allgemeine Informationen zu Treppenliften finden Sie auf treppenliftdirekt.de.

Schnelle Abwicklung, ganz ohne Staub und Schmutz

Es gibt einige Befestigungsmethoden für Treppenlifte, bei denen überhaupt nicht gebohrt werden muss. Diese bieten den Vorteil, dass die Treppe in keiner Art und Weise beschädigt wird. So vermeiden Sie Risse oder gar Wertverluste, bei wertvollen Materialien wie Marmor.

Anstatt zu bohren werden in der Regel feste Klemmen verwendet, mit denen das Montageteam die Stützen des Treppenlifts fachgerecht befestigen können. An welcher Stelle diese Klemmen eingesetzt werden, hängt von der Art und Bauweise der Treppe ab.

Wenn Sie den Treppenlift ohne bohren befestigen möchten, gibt es die Möglichkeit, die Klemmen an den Stufen zu befestigen. Allerdings ist es notwendig, dass diese von beiden Seiten frei zugänglich sind. Die Dicke der Stufen spielt dabei keine Rolle, da die Monteure die Klemmen immer individuell einstellen können.

Andere Methoden, ganz ohne bohren

Die oben genannten Befestigungsmöglichkeiten, mit denen Sie den Treppenlift ohne bohren anbringen können, sind nicht bei allen Varianten möglich. Es gibt jedoch ein paar andere Alternativen, um auch ihren Treppenlift fast ohne bohren zu befestigen. Es wird zwar gebohrt werden müssen, jedoch nicht direkt in ihre Treppenstufen, sondern in ihre Wand. Diese Löcher lassen sich nach dem Ausbau des Treppenlifts normalerweise recht einfach reparieren.

Folgende Befestigungsmöglichkeiten, sind je nach den individuellen Gegebenheiten möglich:

Stützen im Treppenhaus:

Aufgrund der geforderten Breite von Treppen in Mehrfamilienhäusern wird diese Befestigungslösung dort am häufigsten eingesetzt. Bei dieser Methode befinden sich keine Stützen auf den Stufen, dies spart etwa 8 Zentimeter Platz ein.

Auch in Einfamilienhäusern wird diese Art der Befestigung gerne genutzt, so dass keine Klemmen verwendet werden müssen.

Klemmbefestigung

Die Stützen für die Schienen des Treppenlifts werden mit Metallklammern befestigt, die um die Stufen „greifen“. Bei dieser Methode kann der Treppenlift ganz ohne bohren befestigt werden. Abhängig davon, wie dick ihre Treppenstufen sind, werden die Klammern auf diese Dicke angepasst, um maximalen Halt zu bieten.

Treppenlift montieren

Wandmontage mit Standfüßen

Bei dieser Mischform wird die Schiene des Treppenlifts an die Wand geschraubt. Auf den Stufen befinden sich außerdem noch zusätzliche Stützen, hier muss jedoch nicht gebohrt werden. Diese zusätzlichen Stützen dienen nur dazu, das Gewicht gleichmäßig auf den Stufen zu verteilen. Diese Art der Befestigung ist jedoch nur für massive Wände geeignet.

Teile wenn es Dir gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.