Fäustel

Der Fäustel ist eine besondere Form des Hammers, die vor allem vom Steinmetz sehr häufig verwendet wird. Es handelt sich dabei um ein Handwerkszeug aus Eisen oder Stahl mit einem Gewicht von 1,0 bis 1,5 Kilogramm. Es wird vielfältig als Schlagwerkzeug verwendet und eingesetzt.

Die Aufschlagfläche oder auch Bahn des Fäustels ist gehärtet und hat in der Regel zwei meist quadratische Bahnen. Die Bezeichnung Fäustel kann durchaus von der Form der geballten Faust abgeleitet werden. Mit dem Fäustel werden in der Hand geführte Meißel, die vom Steinmetz oder Steinbildhauer Eisen genannt werden, angetrieben.

der fäustel

Eine besondere Form des Fäustels ist der Boßierhammer, der in der Regel ein Gewicht von zwei oder mehr Kilogramm aufweist und genutzt wird, um große Boßen im Steinbruch abzuarbeiten. Mit dem Fäustel und Meißel der Steinmetze wird ein Stein formatiert, seine Oberfläche gestaltet oder große Steinstücke geschlagen.

Bestseller Nr. 1
Meister Fäustel – 1250 g Kopfgewicht -…
  • VIELSEITIGES KRAFTPAKET: Erledigt mühelos…
  • MASSIVER DICKKOPF: Belastbarer Hammerkopf mit…
  • FEST IM GRIFF: Besonders komfortabler Stiel aus…
  • HOHE SICHERHEIT: Unlösbare Verbindung zwischen…
  • PRODUKT-DETAILS: Gesamgewicht: 1300 g |…
AngebotBestseller Nr. 2
Brüder Mannesmann Fäustel, 1.000 g | M76520
  • 1000 g
  • mit doppelt geschweiftem Stiel
  • Kopf verkeilt und vergossen
  • mit Stielschutzhülse
  • 10 Jahre Garantie
AngebotBestseller Nr. 3
Connex Fäustel 1500 g Glasfaserstiel, 2K-Griff /…
  • Mit einem zweikomponenten-griff
  • Hergestellt nach din 6475
  • Mit Zwei-komponenten-griffschaft aus fiberglas
AngebotBestseller Nr. 4
Brüder Mannesmann Fäustel, 1.500 g | M76522
  • 1500 g
  • mit doppelt geschweiftem Stiel
  • Kopf verkeilt und vergossen
  • mit Stielschutzhülse
  • 10 Jahre Garantie
Bestseller Nr. 5
S&R Fäustel mit Fiberglasstiel aus Schmiedestahl…
  • S&R Fäustel mit einem doppelt geschweiften Stiel…
  • Der doppelt geschweifte Stiel besteht aus stabilem…
  • Der doppelt geschweifte Stiel besteht aus robustem…
  • Der Kopf wurde aus gesenkgeschmiedetem…
  • Mit sauber abgeschliffenen Kanten und eine…

Mittlerweile hat sich der Begriff Fäustel auch in zahlreichen anderen Gewerken durchgesetzt. So wird dieses Werkzeug beispielsweise auch in der DIN 6475 beschrieben. Auch große zweihändig zu führende Hämmer werden als Fäustel bezeichnet, wenn sie zwei Bahnen besitzen. Der Vorschlaghammer oder der Setzhammer dagegen haben eine Bahn und dafür ein oder zwei Finnen.

Teile wenn es Dir gefällt!

Siehe auch

akkuschrauber-vergleich

Was sind die Unterschiede zwischen Akkuschrauber, Akkubohrschrauber und Akkuschlagbohrschrauber?

Wer zu Hause kleine und große Bauarbeiten, Reparaturen und Renovierungsarbeiten selbst erledigt, neigt oft auch …

bosch-gruen-oder-blau

Was ist der Unterschied zwischen Bosch Grün und Bosch Blau?

Bosch ist ein beliebter Hersteller für Werkzeuge und darf in keinem Werkzeugkasten fehlen. Die Produkte …

schaumpistole

Schaumpistole kaufen und mit ihr arbeiten: Darauf ist zu achten

Wer mit Bauschaum, PU-Schaum oder Montageschaum arbeitet, der braucht auch eine Schaumpistole. Hohlräume sind ohne …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert