Wohnzimmer-streichen

Wohnzimmer malern

Das Wohnzimmer ist in den meisten Wohnungen der Raum, in dem sich die Familie am meisten aufhält. Schon lange sind die Zeiten vorbei, in denen die so genannte „gute Stube“ nur zu besonderen Anlässen genutzt wird. Dementsprechend muss natürlich das Wohnzimmer heute auch häufiger renoviert werden.

Für die Wandgestaltung gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Eine Variante ist es zum Beispiel das Wohnzimmer malern. Ein Wohnzimmer malern geht natürlich in den meisten Fällen bedeutend schneller als das Wohnzimmer tapezieren. Die riesige Farbpalette im Handel sorgt dafür, dass das nie langweilig wird. Mit etwas Mut lassen sich hier tolle Effekte erzielen. Natürlich sollte beim Wohnzimmer malern auch auf die Möbel geachtet werden.

Der ganze Raum sollte farblich harmonisch aufeinander abgestimmt werden. Ganz beliebt für das Wohnzimmer sind derzeit warme Farben wie zum Beispiel Terracotta. Schon allein die Farbe lässt an südliches Flair und Urlaub denken. Aber nicht nur die Farben sind beim Wohnzimmer malern interessant, sondern auch die verschiedenen Streichtechniken.

Effekte erzielen mit verschiedenen Techniken

Wer das südliche Flair liebt, wird beim Wohnzimmer malern um die Wischtechnik nicht herumkommen. Gerade diese Technik macht aus einer langweiligen Wand erst eine richtig schöne Wand, wie man sie oft in Italien findet. Diese Wände sehen im ersten Moment wahnsinnig kompliziert aus.

Aber mit der richtigen Technik schafft das sogar ein Anfänger. Gearbeitet wird dabei mit einem ganz einfachen Schwamm. Die Wand wird in einer Farbe gestrichen, und in einer anderen Farbe mit dem Schwamm verwischt. Echt südlich sehen dabei zum Beispiel die Farbtöne Geld und orange aus.

Ganz wichtig beim Wohnzimmer malern ist natürlich auch, dass die Farbe gut zum restlichen Ambiente des Wohnzimmers passt. So sollten zum Beispiel zu dunklen Möbeln nicht auch noch dunkle Farben für die Wände verwendet werden.

Teile wenn es Dir gefällt!

2 Kommentare

  1. Vielen Dank für diesen Beitrag zum Thema Wohnzimmer malern. Ich möchte meine Wohnung etwas umgestalten und habe bald einen Termin mit einem Maler. Die Idee, Terracotta für ein südliches Flair zu streichen, finde ich sehr gut! Ich werde den Maler fragen. ob dies zu meinen Möbeln passen wird.

  2. Wir wollen unser Wohnzimmer auch neu anstreichen, sind aber noch auf der Suche nach der passenden ökologischen Farbe. Interessant, dass man durch die Wischtechnik einige Akzente reinbringen kann! Danke für diese Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.