ein-raum-fuer-mehrere-zwecke

Die Vorteile von Mehrzweckräumen für zu Hause

Mehrzweckräume sind eine beliebte Möglichkeit, den zu Hause vorhandenen Platz optimal zu nutzen. Diese Art von Räumen dient nicht nur einem, sondern gleich mehreren Zwecken. Statt separaten Arbeits-, Ess- und Wohnzimmer kann ein Mehrzweckraum beispielsweise alle diese drei Nutzungszwecke in einem Zimmer unterbringen. Besonders in kleinen, urbanen Wohnungen ermöglichen es Mehrzweckräume auch mit kleiner Wohnfläche ein Maximum an Komfort zu erreichen. In diesem Beitrag erfahren Sie die Vorteile und die Eigenschaften, die Ihr Mehrzweckraum haben sollte.

Was ist ein Mehrzweckraum?

Ein Mehrzweckraum ist ein Raum, der verschiedene Bedürfnisse gleichzeitig abdeckt. In Zeiten, in denen Wohnfläche immer teurer wird, entscheiden sich viele Leute dazu, in einer 1- oder in einer 1,5-Zimmerwohnung zu leben. Dadurch kommen die Bewohner:innen nicht darum herum, verschiedene Nutzungszwecke in einem Raum zu vereinen. Doch auch bei größeren Wohnungen und Häusern kann es sich lohnen, Zimmer einzurichten, die gleichzeitig verschiedene Nutzungsmöglichkeiten bedienen.

mehrzweckraum

Welche Vorteile haben Mehrzweckräume?

Mehrzweckräume sind keine neue Erfindung. In den letzten beiden Jahrzehnten wurden sie allerdings immer beliebter. Sie stellen zudem eine ressourcenschonende Möglichkeit dar, wie wir in Zukunft wohnen könnten. Die Beliebtheit von Zimmern mit verschiedenen Zwecken ist nicht unbegründet. Welche Vorteile diese Art der Inneneinrichtung mit sich bringt, haben wir Ihnen in den folgenden Abschnitten auf übersichtliche Art und Weise einzeln aufgelistet.

Preiswert

Mehrzweckräume helfen Ihnen auf verschiedene Weisen dabei, Kosten zu sparen. So erlauben vielfältig genutzte Flächen das Leben auf kleinerem und günstigerem Raum. Überdies lässt sich auch bei den Möbeln und der gesamten restlichen Einrichtung sparen. Nutzt man beispielsweise flexible Möbel wie Sofabetten oder Sitzbänke mit Stauraum, kann man mehrere Möbelarten in einer vereinen und damit bei den Anschaffungskosten bares Geld sparen. 

einzimmerwohnung

Effizient

Wenn Sie die Räume Ihres zu Hauses auf verschiedene Weisen nutzen, erzielen Sie damit eine maximale Effizienz in Ihrem Wohnalltag. In Mehrzweckräumen ist alles darauf ausgerichtet, möglichst praktisch, flexibel und simpel gestaltet zu sein. Der verfügbare Platz wird optimal ausgenutzt und mehrere Zwecke werden auf der gleichen Fläche bedient. Damit werden so wenig Ressourcen wie möglich verschwendet, was sowohl Ihrem Geldbeutel als auch der Umwelt einen Dienst erweist.

Flexibel

Wenn Sie auf flexibles und pragmatisches Wohnen setzen möchten, dann sind Mehrzweckräume genau das Richtige für Sie. Auch wenn Sie viele oder sich ständig in Bewegung befindende Ansprüche an Ihr zu Hause haben, sind Sie mit Mehrzweckräumen optimal bedient. Es verwundert daher nicht, dass Mehrzweckräume in Wohngemeinschaften, Familienwohnungen und urbanen Studio-Apartments besonders beliebt sind. Wer einen spontanen Lebensstil pflegt oder mit Personen mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen zusammenlebt, wird extrem von flexiblen und vielseitig nutzbaren Zimmern profitieren.

kueche-und-wohnzimmer

Was gibt es beim Designen von Mehrzweckräumen zu beachten?

Wenn Sie Ihre Wohnung oder einzelne Zimmern Ihres zu Hauses zu Mehrzweckflächen umfunktionieren möchten, gibt es einiges zu beachten. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen sollten und welches die zentralen Elemente bei der Planung eines Mehrzweckraumes sind. Natürlich sind oftmals individuelle Bedürfnisse und Gegebenheiten vorhanden, wenn Sie die folgenden drei Punkte beachten, sind Sie Ihrem neuen Einrichtungsprojekt allerdings schon einen ganzen Schritt näher.

Platz einplanen

Viele Leute entscheiden sich aufgrund der limitierten Wohnfläche für Mehrzweckbereiche in Ihrer Wohnung. Den Platz richtig einzuplanen, ist daher das A und O bei der Vorbereitung für einen Mehrzweckraum. Sie sollten sich im Vorhinein Gedanken darüber machen, wie Sie den Platz am besten nutzen möchten. Dabei muss man unbedingt beachten, dass sich die verschiedenen Nutzungszwecke und Möbel nicht in die Quere kommen. So bringt zum Beispiel ein aufklappbarer Schreibtisch nicht viel, wenn Sie keinen Platz für einen Stuhl haben.

Möbelwahl

Die Wahl der richtigen Möbel ist ein weiterer zentraler Bestandteil bei der Einrichtung eines Mehrzweckraumes. Hier empfiehlt es sich, auf flexible Möbel, also auf vielfältig einsetzbare Möbel zu setzen. Zusätzlich sollten Sie beachten, dass die gewählten Möbel nicht zu groß und sperrig sind, bzw. ob Sie andere Nutzungszwecke beeinträchtigen könnten. Die Faustregel lautet: je kompakter und pragmatischer, desto besser. Das heißt natürlich nicht, dass Sie auf ein optisch attraktives Innendesign verzichten müssen, der praktische Nutzen sollte allerdings im Vordergrund stehen. 

Richtige Beleuchtung

Bei der Einrichtung von Mehrzweckräumen geht der Punkt der Beleuchtung oft unter. Allerdings ist es wichtig, auf eine praktische Beleuchtung mit möglichst vielen natürlichen Lichtquellen zu setzen. Insbesondere dann, wenn Sie einen Raum unter anderem zum Arbeiten oder zum Lernen nutzen möchten, ist eine gute Beleuchtung absolut unverzichtbar. Zudem kann Beleuchtung, wenn Sie richtig eingesetzt wird, das Zimmer größer und weniger überfüllt wirken lassen.

mehrere-zwecke-moebel

Kreative Möglichkeiten für Mehrzweckräume

Bei der Einrichtung Ihres neuen Mehrzweckzimmers steht Ihnen eine große Bandbreite an verschiedenen kreativen Tricks zur Verfügung. Oftmals sind es die kleinen und subtilen Änderungen und Einrichtungsideen, welche die größte Wirkung entfalten. Die Gestaltung einer Fläche mit mehreren Nutzungszwecken ist keine Herkulesaufgabe. Sie müssen also keine Innenarchitekt:in sein, um Ihren Mehrzweckraum zu gestalten. Ein gewisses Grundmaß an handwerklichem Geschick schadet allerdings auch nicht. Folgend finden Sie eine kleine Auswahl an kreativen Möglichkeiten für Ihren Mehrzweckraum.

Moderne Technologien verwenden

Moderne Technologien bestimmen unseren Alltag in zahlreichen Aspekten. Wieso sollte das beim Wohnen anders sein? Mit dem Einsatz von innovativen Anwendungsmöglichkeiten können Sie Ihren Mehrzweckraum noch komfortabler, praktischer und effizienter gestalten. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Zu den populärsten Technologien gehören smarte Beleuchtung, das Internet der Dinge oder induktive Ladestationen für Handy, Tablet und Laptop. Fortgeschrittene Heimerker:innen können zudem mit der Raumtemperatur, elektrisch verstellbaren Tischen oder der Belüftung experimentieren.

Wände nutzen

Die Wände gehören zu den prominentesten Bereichen einer Wohnung. Dennoch wird ihr Potenzial in vielen Fällen nicht oder nicht ausreichend genutzt. Mit der Installation von Mehrzweckregalen, Wandtischen etc. können Sie dies ändern. Falls Sie in einer Mietwohnung leben, sollten Sie im Voraus aber abklären, welche Eingriffe an den Wänden mit Ihrem Mietvertrag vereinbar sind und worauf Sie besser verzichten sollten.

mehrzweck-raum

Stauraum schaffen

Um den verfügbaren Platz eines Mehrzweckraumes optimal zu nutzen, empfiehlt es sich, den verfügbaren Platz so effizient wie es geht zu nutzen. Eine hervorragende Möglichkeit dies zu tun, liegt darin, Stauraum an kreativen Orten zu schaffen. Beliebt sind zum Beispiel Regale in der Halterung von Wandtischen, Schubladen unter dem Lattenrost des Bettes oder Sessel mit integriertem Stauraum. Je mehr Stauraum Sie in ungenutzten Flächen schaffen, desto mehr Platz bleibt für die eigentlichen Nutzungszwecke des Raumes.

Fazit

Die Nutzung privater Mehrzweckräume im eigenen zu Hause wird immer populärer. Sowohl aus einer finanziellen als auch aus einer ökologischen Sicht lohnt es sich, sich für kleine Wohnungen zu entscheiden und die limitierte Fläche optimal zu nutzen. Ein Mehrzweckraum ist eine exzellente Möglichkeit, dies zu tun. Wenn Sie sich für die Gestaltung eines Mehrzweckraumes entscheiden, profitieren Sie von niedrigen Kosten sowie von einem effizienteren und flexibleren Wohnalltag.

Teile wenn es Dir gefällt!

Siehe auch

renovierung

Die Renovierung von Altbauten – Tipps und Tricks

Altbauten weisen häufig eine besondere Bauweise und Architektur auf, die es erforderlich macht, bei der …

hausbeleuchtung-weihnachten

Weihnachtsbeleuchtung – wann ist es zu viel?

Wenn es um die Weihnachtsdekoration geht, ist die Beleuchtung oft ein Schlüsselelement. Aber wann wird …

rigips-tapezieren

Auf Rigips tapezieren – Tipps für ein überzeugendes Ergebnis

Rigips Wände eignen sich ideal dazu, um aus einem großen Raum zwei kleine Räume zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert