Start Allgemein

Allgemein

Hausbesitzer haben Allgemein viel Arbeit

Wer ein eigenes Haus besitzt, kann sicher ein Lied davon singen. Die Arbeit hört nie auf. Kaum ist eine Stelle verschönert oder repariert, kommt schon das nächste Bauvorhaben. Auf der anderen Seite sind aber gerade diese Kleinigkeiten, die der Heimwerker selber macht, ein wichtiger Garant dafür, dass das Haus seinen Wert behält oder vielleicht sogar noch im Wert steigt.

Ein ganz wichtiger Punkt ist zum Beispiel der Energiehaushalt in einem Haus. Gerade im Winter merkt man schnell, wo irgendwelche Schwachstellen am Haus sind. So kann es dann sein, dass im Frühjahr Fenster und Türen abgedichtet oder ausgetauscht werden müssen. Wenn es dann immer noch ungemütlich in den eigenen vier Wänden ist, sollte ein Fachmann hinzugezogen werden.

Mit einer speziellen Wärmekamera können gezielt Schwachstellen in der Isolierung aufgezeigt werden. Unter Umständen muss es dann eine größere Sanierung werden. Manchmal reicht es dann schon aus, wenn das Dach gedämmt und isoliert wird, aber manchmal muss auch das Haus komplett gedämmt werden. So eine Sanierung geht natürlich auch ins Geld. Aber im Endeffekt haben sich die Kosten durch die gesparten Ausgaben für die Heizung relativ schnell wieder amortisiert.

Schönheitsreparaturen

Aber nicht jede Reparatur muss so aufwendig sein, wie eine Haussanierung. Auch im Haus gibt es immer wieder etwas zu verschönern oder zu verbessern. Türen streichen oder Wandpaneele anbringen, sind nur ein paar der Arbeiten, die im Haus anliegen. Manchmal reicht es schon, wenn die Wände einen neuen Anstrich bekommen, um ein ganz neues Wohngefühl zu erhalten.

Vergessen werden dürfen bei der Verschönerung natürlich auch die Fenster nicht. Moderne Fenster bestehen meistens aus Kunststoff. Diese Fenster müssen nur regelmäßig gereinigt werden. Wer aber Holzrahmen hat, muss ein bisschen mehr tun. Ein neuer Farbanstrich oder frische Lasur können hier wahre Wunder bewirken.

Alte Tapeten entfernen

0
Tapetenwechsel ist mit den modernen Hilfsmitteln schon lange kein Problem mehr. Allerdings hängt auch trotz der modernen Technik das Ergebnis immer noch vom sorgfältigen Arbeiten ab. Aber mit den richtigen Tipps und Tricks geht das Ganze sehr einfach. Wichtig beim Tapezieren ist vor allem, dass der Untergrund sauber und...

Deckenrenovierung mit Styropor-Platten

0
Die heimische Decke zu tapezieren und zu streichen ist eine wirklich mühsame Arbeit. Man kann es sich auch vereinfachen. Man beklebt die Decke einfach mit Styropor-Platten. Die Platten gibt es mittlerweile in sehr schöner Optik, und wenn man sich Zeit dabei nimmt und seine Kreativität und Fantasie freien Lauf...

Die Decke streichen

0
Jedem grault es davor, wenn es an Renovierungsarbeiten geht. Der Gedanke ans Decke streichen, läßt viele Männer die Nackenhaare aufstellen. Decke streichen ist wirklich sehr mühsam. Man arbeitet ständig über dem Kopf und die Arme werden dabei immer länger. Wenn man nicht mit jedem Strich von der Leiter auf...

Fenster sicher machen

0
Man kann einem möglichen Einbrecher das Leben sehr schwer machen und sogar zum Aufgeben zwingen, wenn, neben den Türen, auch die Fenster einige Sicherungen haben. Mögliche Sicherungsmaßnahmen Um Fenster sicher zu machen gibt es einige Möglichkeiten zum Nachrüsten. Dazu gehört die Montage von abschließbaren Fenstergriffen genauso wie die der Einbau...

Decke tapezieren

0
Noch ein wenig schlimmer, als das Streichen der Decke ist das Tapezieren der Decke. Hierbei sollte ebenfalls auf den Gebrauch einer Leiter verzichtet werden. Kleine mobile Gerüste kann man sich in fast jedem Baumarkt ausleihen. Auch auf wackelige Eigenkonstruktionen sollte man verzichten, um Stürze zu vermeiden. Die Decke...

Fertigparkett als Bodenbelag

0
Eine gemütliche Atmosphäre, Wärme und Eleganz verleiht ein gepflegter Holzfußboden. Besonders für Allergiker ist er geeignet da er sehr pflegeleicht ist. Fertigparkett besteht aus verschiedenen Schichten die übereinander gelagert werden. Jedoch nur die obere sichtbare Schicht besteht hier aus Massivholz. Dadurch kann das Fertigparkett günstiger angeboten werden wie...

Fensterrahmen

Fensterrahmen
0
Fensterrahmen aus Holz werden mit der Zeit nicht nur unansehnlich, sondern bedürfen auch stets einer sorgfältigen Pflege. Fensterrahmen müssen vor den Witterungseinflüssen geschützt werden um damit auch Schäden vorzubeugen. Dringt Nässe oder Feuchtigkeit in den Fensterrahmen ein, so können Pilzschäden entstehen, die nicht mehr reparabel sind. Fensterrahmen werden...

Fenster streichen

Holzfenster streichen
0
Holzfenster müssen, im Gegensatz zu Metall- oder Kunststofffenstern, sehr gut gepflegt werden und dazu gehört auch ein regelmäßiger neuer Anstrich. Vor allem auf Wetterseiten oder ungeschützten Fassaden kann so ein neuer Anstrich jedes Jahr fällig sein. Holzfenster sind sehr anfällig und bei Lackschäden kann schnell...

Anbau von Gardinen

0
Vor allem bei jüngeren Menschen sind Vorhänge und Gardinen nicht mehr in und werden oft als altmodisch und spießig bezeichnet. Viele hängen heute als Sichtschutz nur noch Rollos in die Fenster und das war es. Doch Gardinen verleihen dem Raum noch immer eine besondere Note und schaffen ein...

Fliesen schneiden

fliesen-schneiden
0
Schon das Fliesen legen ist eine Kunst für sich und fordert Geduld und Geschick, jedoch müssen hin und wieder auch Fliesen zurecht geschnitten werden. Besonders bei Nischen und Rohren, die aus den Decken kommen, ist es schwierig. Bevor man mit dem Verlegen beginnt, sollte man sich am besten eine Skizze...

neuste Beiträge

silikatplatten

Silikatplatten – langfristig Schimmel vorbeugen (Teil 1)

0
Wer sich mit Möglichkeiten der Schimmelvorbeugung in den eigenen vier Wänden auseinandersetzt, stößt mittlerweile schnell auf den Begriff Silikat- bzw. Kalziumsilikatplatten. Doch was hat...