fassadenverkleidung-kunststoff

Vorteile einer Fassadenverkleidung aus Kunststoff

In Zeiten der hohen Energiekosten denken viele Hausbesitzer darüber nach, ihr Haus zu sanieren. Dabei ist häufig von einer Fassadenverkleidung die Rede. Diese weist nicht nur eine sehr gute Wärmedämmung auf, sondern hilft auch dabei, Geld zu sparen. Die Wärme verpufft nicht einfach nur, sondern bleibt in den Räumen vorhanden, sodass die Energiekosten drastisch sinken. Da derzeit überall gespart werden muss, wird meist eine Fassadenverkleidung aus Kunststoff gewählt. Sie hat ganz besondere Vorteile und ist zudem auch noch sehr pflegearm.

Energiebilanz bei Neubauten

Was bei Neubauten schon Pflicht ist, gibt es für Altbauten leider noch nicht. Dabei wäre dies so wichtig. Vor allem deshalb, weil bei den alten Häusern die Wärme oftmals nicht im Gebäude bleibt, sondern einfach entweicht. Eine Fassadenverkleidung, wie sie beispielsweise bei https://www.heering.de/ erhältlich ist, kann Abhilfe schaffen. Denn gerade durch die Verkleidung der Fassade kann die Wärme so im Haus bleiben und die Energiekosten könnten reduziert werden. Gleiches gilt aber auch, wenn das Haus klimatisiert wird, denn auch hier bleibt die kühle Luft im Haus und verschwindet nicht durch das alte Gemäuer.

aufbau-fassadenverkleidung

Welche Vorteile hat die Fassadenverkleidung aus Kunststoff noch?

Eine Fassadenverkleidung aus Kunststoff hat jedoch noch viele weitere Vorteile. Wie bereits erwähnt, ist die Wärmedämmung ein wichtiger Punkt bei der Fassadenverkleidung. Gleichzeitig wird aber auch die Schalldämmung verbessert. Insbesondere dann, wenn man an einer stark befahrenen Straße wohnt, kann dies von Vorteil sein. Wer im Homeoffice arbeitet, kann so deutlich ungestörter seiner Arbeit nachgehen.

Viele Hausbesitzer haben Angst, dass bei einer Dämmung die Wohnfläche verkleidet wird. Dies ist bei einer Verkleidung der Fassade natürlich nicht der Fall, da diese außen angebracht wird. Somit wird auch das Wohnambiente optisch nicht beeinträchtigt. Dabei steht die Innenisolierung keineswegs einer Innenisolierung nach, sondern sie ist genauso effektiv. Durch die Fassadenverkleidung muss des Weiteren der Hausbesitzer nicht ausziehen und kann während der Zeit der Verkleidung seinen eigenen vier Wände wie gewohnt nutzen.

montage-kunststoff-fassadenverkleidung

Durch die Verkleidung der Fassade wird außerdem auch der Feuchtigkeitsaustausch wesentlich verbessert. Allerdings müssen bei einer Fassadenverkleidung aus Kunststoff einige Vorkehrungen getroffen werden. Damit er Luft- und Feuchtigkeitsaustausch optimal funktioniert, werden die Paneelen aus Kunststoff auf einer Unterkonstruktion angebracht. So ist zwischen Hauswand und Verkleidung der nötige Abstand, damit die Luft problemlos zirkulieren kann. Damit diese Hinterlüftung auch richtig durchgeführt wird, sollte diese Arbeiten natürlich immer ein Fachmann durchführen.

Während bei einer Holz- oder Natursteinfassade die Gestaltungsmöglichkeiten mehr oder weniger vorgegeben sind, haben Sie bei einer Fassade aus Kunststoffpaneelen alle Möglichkeiten. Dabei ist es gleich, ob man farblich flexibel sein möchte oder auch Paneelen mit Muster wählt. Die Auswahl ist bei Kunststoffpaneelen besonders groß.

fassade-anschrauben

Wie bereits erwähnt, ist die Kunststoffverkleidung aber auch sehr pflegeleicht. Um die Fassade zu reinigen, benötigt man in der Regel nur einen Gartenschlauch. Holzfassaden müssen regelmäßig gestrichen werden und haben einen besonders hohen Pflegeaufwand.

Eine Fassadenverkleidung steigert den Wert des Hauses

fassadenpaneele-auswahl

Der wohl größte Vorteil für Häuslebesitzer ist die Wertsteigerung der Immobilie, da durch die Verkleidung die eigentliche Fassade vor der Witterung geschützt wird. Durch die Langlebigkeit der Kunststoffverkleidung müssen Hausbesitzer so viele Jahre nichts an der Fassade renovieren und haben so auch hier keinen Pflegeaufwand.

Wer also bares Geld sparen, seine Immobilien aufwerten und auch die Wärme- und Schalldämmung erhöhen möchte, sollte unbedingt über eine Fassadenverkleidung nachdenken. Denn schon nach kurzer Zeit macht sich dies in den Energiekosten bemerkbar und das Geld in die Fassadenkleidung ist somit sehr gut angelegt. Doch auch durch die immer wärmer werdenden Sommer lohnt sich eine solche Modernisierungsmaßnahme, da auch die klimatisierten Räume lange kühl bleiben, ohne dass Kälte entweicht. Gleichzeitig hat man bei der Gestaltung alle Möglichkeiten und kann die Fassadenverkleidung individuell gestalten lassen.

Teile wenn es Dir gefällt!

Siehe auch

energiespartipps

7 Tipps um die Energiekosten für den eigenen Haushalt zu senken

Energiekosten zu sparen, tut nicht nur dem eigenen Geldbeutel gut, sondern ist auch schonend für …

waermepumpe-mit-leitungen

Installation und Wartung eines Wärmepumpenrohrs: Effizienz und Langlebigkeit erreichen

Die Installation und Wartung von vorgedämmten Rohren kann ein wichtiger Schritt in Richtung eines effizienten …

solarueberdachung

Solar Wintergarten: Ein umweltfreundlicher Weg zur ganzjährigen Nutzung

Ein Wintergarten ist ein wunderbarer Ort, um die Natur das ganze Jahr über zu genießen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert