hotel-renovieren

Hotel renovieren – so modernisieren Sie Ihr Hotel

Bei der Renovierung eines Hotels gibt es einige Punkte, die unbedingt beachtet werden müssen. Der Plan für eine bevorstehende Renovierung ist das A und O. Hotelbesitzer sollten sich über die Kosten und die einzelnen Renovierungsarbeiten klar sein.

Alle Projekte müssen mit dem zuständigen Bauamt abgesprochen werden. Für die Erweiterung eines Hotels können Hotelbesitzer mit mehr Gästen planen. Es entsteht jedoch auch mehr Arbeit und es müssten neue Mitarbeiter eingestellt werden. Für manche Arbeiten werden Fachleute benötigt. Im Folgenden wird näher beschrieben, was es bei der Renovierung eines Hotels zu beachten gibt.

hotelzimmer-sanieren

Vorteile

Gut geplante Renovierungsarbeiten haben für das Hotel verschiedene Vorteile. Hotelbesitzer können durch Modernisierungsarbeiten dem Hotel frischen Wind verleihen. Der Einrichtungsstil kann an aktuelle Trends angepasst und moderner gestaltet werden.

Es ist wichtig, den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Mit Erweiterungen können neue Gäste gewonnen und alte Gäste gehalten werden. Bei der Umsetzung der Renovierungsarbeiten sollten Hotelbesitzer immer darauf achten, dass die Arbeiten auch zum Stil des Hotels passen.

Gibt es Fördermöglichkeiten?

Für die Hotel- und Gastronomiebranche gibt es die Überbrückungshilfe-IV, die bis Ende März im Jahr 2022 beantragt werden kann. Bis Ende April können Erstanträge eingehen. Bei der Überbrückungshilfe erhalten Gastronomiebetriebe und Hotels 90 % ihrer fixen Kosten als finanzielle Unterstützung. Außerdem können Personal- und Sachkosten und Hygienemaßnahmen gefördert werden, die für die Zutrittsbeschränkung erforderlich sind.

Die Fördermittel können also nur für Kosten genutzt werden, die in Verbindung mit der Corona-Pandemie stehen.
Viele Hotels haben in der schwierigen Zeit teilweise geschlossen. Manche Hotels haben die Zeit auch für Renovierungsarbeiten genutzt. Planung ist für die Renovierungsarbeiten das A und O.

hotelrenovierung

Organisation/Planung während des laufenden Betriebs?

Hotels haben in der Regel das ganze Jahr über geöffnet. Es gibt also nicht den optimalen Zeitpunkt für Renovierungsarbeiten. In vielen Fällen werden Renovierungen durchgeführt, während sich Gäste im Hotel befinden. Hotelbesitzer sollten alles dafür tun, den Gästen unter den Umständen einen optimalen Aufenthalt zu garantieren. Sie können ihnen ein kostenloses Mittagessen anbieten.

Sehr wichtig für die Planung und Organisation der Renovierungsarbeiten während des Betriebs ist eine offene Kommunikation mit den Gästen. Handwerker-Arbeiten werden nicht zu überhören sein. Vielleicht ist es sinnvoll, die umliegenden Zimmer, in denen renoviert wird, nicht zu vergeben.

Was sind sinnvolle Erweiterungen?

Vor den Renovierungsarbeiten stehen Hotelbesitzer vor der Frage, ob bestehende Zimmer erneuert oder das gesamte Hotel vergrößert werden soll. Für potenzielle Vergrößerungen sollten Hotelbesitzer mit einem Architekten oder Innenarchitekten zusammenarbeiten. Bei der Planung von Erweiterungen müssen sich Hotelbesitzer in die Gäste hinein versetzen. Für wohlhabende Gäste kann eine luxuriöse und extravagante Suite gebaut werden.

hotel-badezimmer

Wenn im Hotel viele Familien mit Kindern übernachten, lohnt sich der Bau eines Spielraumes für Kinder.
Innovative Designs kommen bei den meisten jüngeren Gästen sehr gut an. So können die Stammgäste auch überrascht werden. Mit einem Innenarchitekten können gemeinsam Gestaltungsvorschläge erarbeitet werden. So kann das Potenzial aus einem Raum optimal genutzt werden.

Die Raumkonzepte sollten immer klar und einheitlich sein, um Gemeinsamkeiten zum Hotel ziehen zu können. Eine beliebte Erweiterung könnten auch Wellness- und Spa-Bereiche sein. Fitness und Ernährung spielen für immer mehr Menschen eine wichtige Rolle. Hotelbesitzer können auch ein kleines Gym bauen und gesunde, nachhaltige Speisen anbieten.

Wie können die Hotelzimmer eingerichtet werden?

Für die Hoteleinrichtung der neuen Zimmer sollten passende, hochwertige und langlebige Möbel gekauft werden. Die Möbel sollten zum Ambiente und zum Einrichtungsstil passen. Ein sehr wichtiger Punkt sind Betten. Die Gäste werden hochwertige Betten zu schätzen wissen. Nach einer erholsamen Nacht und gutem Schlaf kann jeder Gast optimal in den neuen Tag starten.


Bei kleineren Hotelzimmern sollten funktionale Möbel gewählt werden, die platzsparend sind und vielfältig verwendet werden können. Neben dem Zweck sollten Hotelbesitzer immer auf die Qualität und die Optik achten. Die Möbel können dann mit kleinen Accessoires oder Leuchten perfekt kombiniert werden.

Den Einrichtungsstil des Hotelzimmers sollte sich auch im Badezimmer wiederfinden. Renovierungsarbeiten im Bad könnten erforderlich sein.
Moderne Technik ist heute ein weiterer Punkt, auf den viele Gäste Wert legen. Hotels sollten darauf achten, dass die verwendete technische Ausstattung nicht veraltet ist.

hotelzimmer-moebel

Wer übernimmt welche Aufgaben?

Bei allen Renovierungsarbeiten stehen Hotelbesitzer vor der Frage, welchen Aufgaben von einem Experten und welche in Eigenregie ausgeführt werden können. Besitzer sollten sich im Vorfeld bei Hotelmitarbeitern oder auch Freunden erkundigen, die handwerklich geschickt sind.

So können am Ende hohe Kosten für die Renovierungsarbeiten gespart werden. Kleinere Arbeiten können mit dem nötigsten Werkzeug und Ersatzteilen selbst erledigt werden.

Bei größeren Renovierungsarbeiten sollten sich Hotels an Experten wenden. In einem Beratungsgespräch können alle wichtigen Punkte und Renovierungsarbeiten besprochen werden.

Die Zusammenarbeit mit einem Experten ist besonders für Laien zu empfehlen, die sich mit Handwerker- und Renovierungsarbeiten nicht auskennen. Der Experten kann den Hotelbesitzern dann mitteilen, ob der erstellte Plan oder die Wünsche überhaupt realisierbar sind.

Teile wenn es Dir gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.