Patentiertes Verfahren: So können Emaille-Badewannenschäden verschwinden

Wenn Schäden an einer Emaillewanne auftreten, dann werden Sie womöglich nicht nur an ihrer Nutzung gehindert. Badewannenschäden können auch das komplette Flair des Badezimmers verändern, welches als Rückzugs- und Wohfühlort eine solch wichtige Rolle spielt. Wer die Emaille-Schäden so schnell wie möglich beheben will, hat eine gute Option: Die Emaille-Badewannenreparatur beim Badewannendoktor.

Wie können sich Badewannenschäden ausdrücken?

Bei Emaillenwannen kann es zu einem Effekt kommen, den man vor allem von Autos kennt. Es kann sich nach und nach Rost entwickeln, bis die Emaille schließlich an bestimmten Stellen durchrostet. Dabei handelt es sich um eines der häufigsten Leiden, welches eine Emaillebadewanne erleiden muss.

Auch Schlagstellen sind ein Problem, welches immer wieder auftritt. Mit der Zeit verliert auch eine so robuste Masse wie Emaille etwas von ihrer Widerstandsfähigkeit. Dann ist die Wanne anfälliger für Schlagschäden, welche sie zuvor noch absorbiert hätte.

Wasserschäden sind ein weiteres Übel, mit dem bei einer Emaillewanne gerechnet werden muss. Diese drücken sich dadurch aus, dass die Emaille abplatzt. Derartige Abplatzungen können sich schnell ausbreiten, weswegen zügig gehandelt werden sollte. Ein Warnsignal ist ein unangenehmer Geruch, welcher nicht selten mit solch einem Wasserschaden einhergeht.

Kratzer und Risse sind ebenfalls häufige Badewannenschäden, welche bei Emaillewannen auftreten können. Es kann auch vorkommen, dass die Wanne stumpf ist. Das kann daran erkannt werden, dass die Emaillebadewanne an einigen Stellen eine dunklere Farbe annimmt.

Die gute Nachricht: Für alle Arten von Badewannenschäden gibt es das richtige Reparaturverfahren! Das Team von Badewannendoktor Becker kennte für jeden Emailleschaden bei einer Badewanne die richtige Herangehensweise.

Erfahrung trifft Innovation: So arbeitet der Badewannendoktor

Der Badewannendoktor Becker zählt die Reparatur von Emaillebadewannen bereits seit Jahrzehnten zu seinen Kernkompetenzen. Seit der Gründung im Jahr 1968 hat das Team die Emaillewannen-Reparatur stetig weiterentwickelt und ein einzigartiges Konzept konzipiert.

Rund um die Reparatur von Emaille-Badewannen hat der Badewannendoktor in Deutschland ein breites Portfolio zusammengestellt, welches alle Arten von Badewannenschäden abdeckt. Zunächst war das Unternehmen im Rheinland und Ruhrgebiet unterwegs. Mittlerweile wird der Service im ganzen Land angeboten.

Jede Badewannenreparatur beim Badewannendoktor beginnt mit einer Begutachtung der Schäden. Es folgt eine Beratung und ein Vorschlag zu dem Verfahren, welches sich am besten eignet. Das Team des Badewannendoktors wollen Ihnen dabei nichts aufschwätzen. Das Gegenteil ist der Fall: Die Mitarbeiter verfolgen das Ziel, die Schäden effektiv mit dem geringsten Aufwand zu beheben. Das stellt gleichzeitig die kostengünstigste Variante dar.

In mehr als 50 Jahren hat das Team des Badewannendoktors alles gesehen, was es an Schäden bei Emaillebadewannen zu sehen gibt. Daher können die Mitarbeiter gut einschätzen, welches Verfahren und welche Materialien benötigt werden. Das Ziel ist ein perfektes Ergebnis zu einem Preis, der beide Seiten zufriedenstellt.

Wie lange dauert eine Badewannenreparatur?

Eine gewissenhafte Arbeit steht an oberster Stelle. Allerdings spielt auch der Faktor Zeit eine wichtige Rolle. Immerhin wird ein Badezimmer gebraucht und es ist für Haushalte ohne zweites Badezimmer kaum möglich, mehrere Tage keinen Zugang zu haben. Beim Reparaturservice des Badewannendoktors ist das auch gar nicht nötig.

Die Emaille-Badewannenreparatur erfolgt in aller Regel innerhalb von drei Stunden. Auch das Wanne-in-Wanne-Verfahren kann in diesem Zeitraum durchgeführt werden. In ihrem Alltag wird sich die Reparatur also kaum bemerkbar machen.

Falls eine komplette Badsanierung erledigt werden soll, kann es auch mal länger dauern. Auch in diesem Fall arbeitet der Badewannendoktor allerdings zügig und hält seine Zeitangaben ein.

Was kostet die Emaille Badewannenreparatur beim Badewannendoktor?

Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Die Kosten bei der Emaille-Badewannenreparatur hängen von den Ausmaßen der Schäden ab, welche die Emaillewanne abbekommen hat. Anhand dieser wird nämlich entschieden, welches Verfahren verwendet werden sollte.

Der Badewannendoktor fällt durch eine transparente Preisgestaltung auf. Er holt Sie von Beginn an ab und sorgt dafür, dass Sie einen genauen Überblick darüber haben, wie viel die Reparatur kostet – und warum. Durch eine individuelle Herangehensweise kann das Team des Unternehmens die bestmögliche Lösung zum bestmöglichen Preis anbieten.

Nach der Besichtigung erhalten Sie ein unverbindliches Angebot. An dieses wird sich in der Folge auch gehalten. Zusätzliche und versteckte Kosten gibt es nicht.

So funktioniert die patentierte Emaille-Badewannenreparatur

badewannen-schaden

Der Badewannendoktor in NRW hat für alle Badewannenschäden das richtige Reparaturverfahren im Portfolio. Die Kombination aus Erfahrung und Kreativität hat dazu geführt, dass alle Verfahren, welche das Team nutzt, ausgereift sind. Bei der Reparatur von Emaillebadewannen ist über die Jahre und Jahrzehnte ein patentiertes Verfahren entstanden, welches schnell, effektiv und kostengünstig ist.

Der Badewannendoktor aus Essen bietet eine einzigartige Reparatur an, welche mehrere Alleinstellungsmerkmale bietet. Das wohl wichtigste: Bei der Reparatur von Emaillewannen wird eine Epoxidharzverfüllungen verwendet, welche Risse versiegelt. Diese Masse benutzt keiner der Konkurrenten.

Die Reparaturen werden in die Emaillebadewanne eingebrannt. Dadurch kann sichergestellt werden, dass die Wanne wie neu aussieht und sich in Zukunft deutlich widerstandsfähiger zeigt. Das Ziel ist es, dass für die Badewanne mit der Reparatur ein neues Leben beginnt – und sie nicht so bald von Alterskrankheiten befallen wird.

Das patentierte Emaille-Reparaturverfahren kann auf viele verschiedene Arten von Schäden angewendet werden. Bei schweren Emaille-Schäden kann es sich machen, das Wanne-in-Wanne-Prinzip einzusetzen. Dabei wird die Badewanne vermessen und die alte Wanne wird später durch eine maßgeschneiderte neue Wanne ersetzt.

Der Badewannendoktor besitzt eine breite Produktpalette, in denen eine passende Badewanne ausgesucht werden kann. Das Wanne-in-Wanne-System klingt deutlich komplizierter als es ist. Das Team kann die Emaille-Badewannenreparatur mit diesem Verfahren in wenigen Handgriffen durchführen.

Die Reparatur verstehen: Was ist Emaille überhaupt?

Emaille wird teilweise auch als Email bezeichnet, was aber zu Verwechslungen mit der E-Mail führen kann, welche Sie abschicken. Es handelt sich um ein glasähnliches Produkt, das eine enorme Robustheit und Härte aufweist. Diese Eigenschaften werden dadurch erreicht, da die Emaille bei etwa 1200 Grad in einem geschlossenen Ofen gebrannt wird.

Emaille setzt sich aus natürlichen Rohstoffen wie Quarz, Borax, Feldspat, Aluminiumoxid und Soda zusammen. Die Masse besitzt eine lange Lebensdauer und ist durch ihre Widerstandsfähigkeit ideal als wichtiger Bestandteil von Badewannen geeignet. Allerdings bietet die Emaille keinen kompletten Schutz. Es kann über die Jahre zu Schäden kommen, die schnell behoben werden sollten.

Zum Glück gibt es in diesem Fall den Badewannendoktor.

Teile wenn es Dir gefällt!

Siehe auch

umzug-vorbereitung

Umzugsplanung leicht gemacht – Vergleichen und Service finden

Ein Umzug stellt viele vor große Herausforderungen: Von der ersten Planung bis zum Einleben in …

waschbecken-tauschen--kosten

Was kostet es, ein Waschbecken zu tauschen?

Der Austausch eines Waschbeckens im Badezimmer ist eine der häufigsten Renovierungsmaßnahmen, sowohl für Mieter als …

badrenovierung-kosten

Was kostet eine Badrenovierung? Eine Kostenübersicht

Eine Badrenovierung kann Ihr Zuhause nicht nur optisch aufwerten, sondern auch den Wert Ihrer Immobilie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert